Kleine Geschenke für meine Gäste

Hui, auf heute habe ich mich schon die ganze Woche gefreut. Habe einige Freundinnen eingeladen, 4 von ihnen hatten heute auch Zeit ( Anja, Inge, Lilli und Moni ). Gemeinsam werden wir uns ein leckeres Menü kochen. Und damit sie sich bei mir gleich NOCH mehr willkommen fühlen, habe ich eine Kleinigkeit für sie vorbereitet und auf ihren Teller schon gelegt.

Ich finde es brauchte nicht viel, um das leckere Kräutersalz nett zu verzieren: Ein bißchen Papier, den Drehstempel, Leinenfaden und jeweils einen kl. Zweig Rosmarin. Schade, daß es kein Geruchsinternet (in diesem Fall) gibt, denn das ganze Haus duftet nach Rosmarin.

So.. ich muss mal weiterkramen, damit auch alles chic ist, wenn die Mädels kommen

5 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.