Igel Laterne basteln / Hedgehog lantern

Puh! Gestern kam mein Stampin Up Paket aus dem neuen Hauptkatalog /Ideenbuch ENDLICH an. Boah, was hatte ich mich darauf gefreut und wollte direkt mit den **hihi** Stempelsets was werkeln… natürlich nachdem ich sie alle ausgiebig gestreichelt hatte. Völlig paralysiert von der totalen Reizüberflutung, dachte ich mir: “ Hey, könntest ja direkt mal die Stempel einsortieren und die BS Stanzen umkramen!“ Gesagt, getan, aber gebastelt hatte ich immer noch nix. Ich hatte k e i n e n   blassen Schimmer WO ich mit anfangen sollte **rotwerd** Aber mir fiel doch ein, daß ich Euch noch Laternen versprochen hatte.

Heute zeige ich Dir meine Igellaterne…

Ich finde den Blick so süß: der schaut so verträumt. Mein Mann meinte nur, was der Igel geraucht hätte… Männer!

Doch er war mir noch etwas zu nackig und deswegen bekam er einen Apfel als Dessous aufgesetzt… Könnte ja sein, daß einem Igel ein Appel aufm Balch fällt, oder?!
Die Punkte sind im übrigen mit dem neuen tollen Hintergrundstempel :love: Distressed Dots mit Versamark gestempelt und mit wasabifarbenen Embossingpulver heißgeprägt. Im übrigen möchte ich erwähnen, daß ich den neuen Heißluftfön wesentlich besser finde, weil man auch 2 Stufen zum einstellen hat  :supi: . Außerdem geht er auch nach längerem fönen wieder an. DAS hat mich an dem alten Ding WIRKLICH gestört :buh:

Ich hoffe, Euch gefällt auch diese Laterne gut und ich möchte versuchen in der kommenden Woche noch meine nächste Laterne präsentieren zu können: ein Eichhörnchen.

LG Eure Tanja

2 Kommentare
  1. Kerstin Seybel sagte:

    oh, sehr niedlich! Und ich weiß, was du mit Reizüberflutung meinst…oft bleibt es beim „streicheln“ und einräumen… Aber dann! Ich wünsch dir ganz viel Spaß beim wieder raus nehmen und loswerkeln!
    GlG
    Kerstin :supi:

    Antworten
  2. Agnes sagte:

    Hi Tanja,
    an was dieser Igel wohl gerade denken mag,……
    So verträumt…
    Aber total süß.

    Schönes Wochenende und
    einen guten Start in die Ferien
    LG Agnes

    Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar zu Kerstin Seybel Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.