Elegante Swing Weihnachtskarte

Eiskristalle sind wunderschön und absolut einzigartig. Schon als kl. Kind faszinierten mich die Schneeflocken und Eisblumen an unseren Fenstern. Manchmal bin ich sogar mit einer Lupe raus in den Schnee und schaute mir deren bezaubernden und elganten Muster an. Die Eisblumen an unseren Fenstern (wir hatte noch keine doppelten Scheiben) zeigten sich oft in so vielfältigen Formen, daß ich zu Papier und Schere griff, um mir oder meiner Omi selber Eiskristalle ans Fenster zu hängen.

Als ich die neue Swingkarten Framelits im Herbst-/Winterkatalog entdeckte, war für mich direkt klar: DIE muss ich haben!  Zu meiner Schande gestehe ich, daß ich sie vorgestern das allererste Mal benutzt habe. Aber hey, Hauptsache sie gehört mir! O-Ton: “ Meiiin Schaaaatz!“ Doch mal Hand auf´s Herz: Du bist doch genau so, oder?!

Gestern war wieder Stempelpartyzeit im Hause Kolar und wie gestern schon erwähnt, hatte ich liebgewonnene Stempelfreundinnen bei mir. Und mit ihnen habe ich diese wundervolle Eiskristallkarte gewerkelt. Die Fotos sind auch wieder gestern bei grottig schlechtem Licht fotografiert und so eine Swingkarte hat auch absolut keine Lust still zu halten:

Nochmal in liegender Position:

Mehr Eiskristalle / Schneeflocken gehen bald nicht mehr.

————-

Für alle Männer: Wenn Du noch keine blassen Schimmer hast, was Du Deiner Frau/ Freundin zu Weihnachten schenken kannst.. Dann laß Dir sagen, über einen Gutschein mit Stampin´Up! Produkten wird sie sich sicherlich sehr freuen. Also warte nicht mehr zu lange, und melde Dich per Mail oder Telefon bei mir und Du erhälst rechtzeitg vor Weihnachten Deinen individuell gestalteten Gutschein.

LG Deine Tanja

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.