Eine Weihnachstkarte: schnell und simpel

Bis gerade eben waren Nadine und Töchterchen Mara noch hier bei mir und wir haben weiter an den Vorbereitungen für´s kommende Wochenende gearbeitet. Nachdem die beiden nun wieder nach Hause fuhren, musste ich echt erst mal ne Pause machen. Nee… nicht wegen der beiden, nein, weil ich die olle Pulle silbernen Glitzerkleber verflixt noch eins nicht finden kann **grummel** . Ich hatte diese doofe Flasche noch vor ein paar Tagen in meinen Händen und kann sie niiiiiiirgends gerade finden 😥 . Habe ich eigentlich schon gesagt, daß ich das voll doof, blöd und besche…. finde?  Na, hilft ja nix.

Aber heute habe ich noch eine Karte für Euch, die nun doch nicht beim Weihnachstworkshop mitmacht. Sie ist sehr schlicht und schnell zu werkeln:

Wenn Du mich suchst, ich bin jetzt wieder unten, diese doofe Glitzerkleberflasche suchen…

Denne Deine Tanja

 

1 Kommentar

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.