Ein fast Stampin Up freier Urlaub

Zugegeben: in den ersten Tagen konnte ich fast nicht so ganz ohne Stampin Up und surfte Abends an der Bar noch so hier und da auf den Seiten einiger Kolleginnen, aber nach ca. 3 Tagen ließ ich mich endlich ganz und gar dem südländischen Treiben fallen.

Wir hatten ein nigelnagel neues Hotel in der recht jungen Region Belek Bogazkent gebucht. Lt. Kritiken von Holidaycheck hatte ich Anfangs doch ein etwas flaues Gefühl im Magen, daß sich aber DIREKT am 1. verflüchtigte. Also ehrlich?? Kennt Ihr das: es ist suuuuuper toll und trotzdem jammern und beklagen sich die Leute? Klar, natürlich gibt es immer so Kleinigkeiten, wenn man richtig sucht. Aber wir fanden das 5* Hotel (wir waren noch nie in einem solchen!) einfach nur suuuuuper toll und würden jederzeit wieder dorthin.

Hier sind mal ein paar Impressionen vom Hotel und einige Momentaufnahmen:



Ui ui jui…. ja, daß liebe Buffet… wie Ihr Euch sicherlich denken könnt, war das Nachspeisenbuffet MEIN persönliches Highlight: über und über voll mir Leckereien, besonders mit Pistazien Baklava. Habe ich eigentlich schonmal erwähnt das ich Baklava und Kadayif liebe???


Dieses Bild entstand auf einem Ausflug extra für Kinder der „Piratenfahrt“, sogar mit Schaumparty!! Auch wenn mein Sohn auf diesem Bild mürrisch guckt: Wir hatten einen riiiiesen Fun!

Ein Shoppin Trip nach Side (inkl. einem Bauchtanzkostümkauf für die Mutti) durfte nicht fehlen!



Dieses Bild hat mein Mann von mir „geschossen“ und zeigt mich bei meiner Lieblingsbeschäftigung dort. Boah, bei der Hitze liebte ich es auf meiner Luftmatratze an der „Absperrung“ vor mich hin zu dümpeln… Ihr könnt Euch garnicht vorstellen WIE entspannend DAS war….

So und ab morgen geht´s wieder richtig mit werkeln los..
Bis denne dann.

LG Eure Tanja

Happy Freeday # 12… Heute: Tischdekoration

Willkommen zu unserem wöchentlichem Happy Freeday. Wir, das sind Maren, Justine, Daniela (die leider 1 -2 x aussetzen muss), Sabine und meinereiner. Dieser Freitag soll als KOSTENLOSER Ideenanreiz für Euch dienen. Jede Woche bekommt Ihr entweder eine Farbchallenge, eine Grundidee, einen Kartensketch oder auch schonmal ein Blog Candy von uns serviert.

Heute ist das Thema: Tischdekoration

Da ich für meinen nächsten Workshop von einer lieben Bastlerin gebeten wurde was für einen Kindergeburtstag zu zaubern, nahm ich die Idee direkt auf und nutzte die Gelegenheit, um für nächste Woche schonmal Ideen umzusetzen..

Bei den Farben hielt ich mich ans Ideenbuch und verwandte: „Mattgrün“, „Glutrot“, „Pazifikblau“ und „Flüsterweiß“. Ja, und die tollen Stempel des Sets „Summer Splash“… paßt hervorragend zu Kindern und deren Geburtstagen.

 Als kl. Gastgeschenk bekommen die Kleinen in diesem Fall ein Kritzelbüchlein…

 Das Namenskärtchen darf bei den Kleinen auch nicht fehlen.

 Verzierte Gläser kommen nicht nur bei Mädchen an…

 … und komplett wird das Glas erst, wenn auch der Strohhalm ein Namensschildchen ziert. Ok, ok… meins ist kein Strohhalm, sondern ein chinesisches Essstäbchen, da mein Sohn aus dem Alter raus ist bei allem und jedem Getränk einen Strohhalm haben zu wollen.

So, und nun kommt noch ein Foto von Heike zu unserem letzten Sketch… eine herrlich bunte Karte, die nur vor guter Laune strotzt:

Du möchtest auch ,daß Deine Werke auf einem unserer Blogs gezeigt werden? Dann mach doch einfach mit und lass alle anderen Leser an Deinen Projekten teilhaben.

Falls Ihr noch Ideen, Anregungen, Lob oder konstruktive Kritik habt, hinterlasst einen Kommentar…. Sowas motiviert ungemein.

LG Tanja