10. Dezember

Puh.. is datt draußen nich usselich ( wie man das hier so schön ausspricht)? Paßt hervorragend zu meinem Hals!

Heute habe ich nochmal 2 Gutscheine für Euch:

Vorlage Gutscheinheft6

Vorlage Gutscheinheft7

Ich werde für immer die Farben der Gutscheine ändern.. beim abheften, kannst Du sie gerne durcheinander anordnen.

Gestern habe ich mich mal endlich an so einem Aurelia Stern versucht.. Du weißt doch sicherlich: das sind die 3 D Sterne die man mit einer Lampe ins Fenster hängt. DIE finde ich immer soooo schön. Dieses Jahr gönnte ich mir endlich mal einen in Aachen und er leuchtet so wunderbar :love:

Hier ist meine (nicht perfekte Version).. Die sind ganz schön kniffelig:

Ist leider ein wenig unscharf geworden, aber bei DEN Lichtverhältnissen der letzten beiden Tage, kein Wunder, oder?

Aber ich habe nochwas wichtiges in eigener Sache: Am 22.01. startet ja die Sale-a-bration und wie immer gibt´s für jeeeede 60 € GESCHENKE… heißt, tolle exklusive, nicht käufliche Sets GRATIS. Und weil es viele Aktionen von SU nun weltweit gibt, wird diese auch wie in den Staaten sein: prallvoll mit VIELEN tollen exklusiv Produkten!!Wenn Du noch eine Party für die ZEit vom 22.01. – 22.03. buchen möchtest, solltest Du das langsam tun, denn mein Terminkalender füllt sich schon!! Flyer sind auch schon bestellt!
Aber es gibt auch ein, wie ich finde, geniales Demoeinstiegsangebot… Du bist neugierig? Ruf mich einfach an (02452- 67571), schreibe mir eine E-mail oder kontaktiere mich über Facebook.
ICH freue mich auf Dich <3 LG Deine Tanja

8. und 9. Dezember

Nu isset schöne Schneewetter wieder weg und ich habe mir seit 2 Tagen Halsschmerzen eingehandelt. Nachdem es heue aber ziemlich schlimm wurde, bin ich dann dochmal zum Notdienst gefahren. Fazit: starke Nebenstrang Angina (oder so ähnlich). Da habe ich wohl meine Mandelentzündung von Anfang November nicht richtig auskuriert!

Deshalb geht es zwar trotzdem weiter mit unserem Adventsprojekt, aber eher wieder was zum drucken:

Vorlage Gutscheinheft3

Vorlage Gutscheinheft5

Diese druckst Du wieder ganz normal auf Vanille- oder Flüsterweißen CS mit einem Farbdrucker aus…

Doch was zu sehen gibt´s auch noch, und zwar die Karte, die ich am Abend der SU Party bei Marion, mit den Mädels gewerkelt habe:

Hach, war das gestern ein wundervoller Wintertag: sooo einen blauen Himmel unterstützt mit dem Weiß des Schnees… einfach herrlich. UND: ich hatte mir sogar meinen Fotoapperat mitgenommen auf dem Weg zu meinen Eltern. Ich liiiiebe diese Fotos und überlege schon, in welchem Zimmer man sie im Rahmen aufhängen könnte.

Einfach schauen und genießen:

Tja, nun hoffe ich, daß ich bis Dienstag wieder fit bin, damit wir wieder in gemütlicher Runde basteln können!

Diese Woche nehme ich die Deko meiner Weihnachtsfeier mit meinen Teammädels in Angriff, die sich schon alle sehr darauf freuen. Mit viel Liebe habe ich einiges geplant und freue mich darauf, daß SO viele sich angemeldet haben. Sogar eine Fotosession habe ich organisiert… + viele weitere Überraschungen. Sowas ist genau das richtige für Dich? Dann komm ins Team und feiere mit!

LG Deine Tanja

7. Dezember

Wooohooooww….was war DAS für eine Schneemenge die hier runtergekommen ist :würg:  Meine Winterreifen sind zwar noch vom letzten Winter drauf, nutzten aber nix, wenn vorne kaum noch Profil da ist :tja: … also nach witzigen und nicht so witzigen Schlidderpartien, bin ich direkt hoch zu meinem Reifenhändler. EIgentlich wollte mein GöGa sich schon vor min. 2 Monaten drum gekümmert haben… **ohne Worte** Zack, vorne 2 neuen Reifen druff und schwuppdiwupp fährt es sich direkt wieder wie Eddi Pirelli!

Aber auch Männe war glücklich wie ein kleines Kind, weil er mit der neuen gr. Kehrmaschine auch gleich den Schnee wegkehren (eher 4m hoch  katapultieren) kann. Nur vergaß er dabei MEIN Auto fahrbereit zurückzulassen… Neee, nee… wenn Frau nicht alls selbst macht.

Und während er draußen in der Kälte seinem Spielzeug fröhnte, gönnte ich mir in meinem Bastelreich nicht nur eine kreative „Auszeit“, sondern gleich noch nen leckeren Kaffee :cup:

Jaaa… und schon geht´s weiter mit unserem Adventsprojekt.

Heute brauchst Du

– 3 ca. 20 cm Kordel
– 2 x Cardstock á 9,2 x 19,7 cm
– 3 Beutel des Lieblingstees des/der Beschenkten (oder einfach Deinen :unschuldig: )
– div. Stanzteile zur Deko… siehe Foto, das als Idee dient.
– Dein Lieblingswohlfühlrezept (egal was, Hauptsache schnell, einfach und seeehr lecker!)

Und wer jetzt keinen richtigen Drucker oder einfach keine Lust/Zeit dafür hat, kann sich den zu sehende Gutscheinblock auch im gut sortieren Buchhandel kaufen und einkleben. Wenn nicht, warte die nächsten Tage ab, und ich werde noch div. Varianten solcher Gutscheine hier als PDF einstellen.

Morgen mach ich mal ein Päusken vom Projekt und werde mich wohl mal ans Keksebacken setzen ODER mit meinem Mann nach Mönchengladbach fahren… er geht dann zum Fotoworkshop und ich… strolche dann watt durch ett Städchen :unschuldig:

LG und bis Sonntag
Deine Tanja

6. Dezember… Nikolaustag

Alles liebe zu Nikolaus wünsche ich Euch…  mit etwas Verspätung… aber ett kütt!

Wir werkeln jetzt weiter und zwar ein Tütchen für die kl.Dinge die Du alle gesammelt hast:

SO solls ungefähr aussehen

Und hier sind die Anleitungsfoto hierzu… Ich erkläre jetzt mal nicht viel, weil sie eigentlich selbsterklärend sind. Falls aber dennoch Fragen hierzu aufkommen sollten, schreibe dies HIER als Kommentar und ich beantworte morgen alles.

Wenn Du das Stück Packpapier geschnitten hast, musst Du es erst noch bestempeln, bevor Du weitermachst!!!

Ich hoffe, Ihr hattet alle einen schönen Nikolaustag? Wir ja… und das Wetter wird so langsam richtig Weihnachtlich…
und zum einstimmen ein Video aus meinem Weihnachtslieblingsfilm:

LG Deine Tanja

4. Dezember

Und? Schon eine Idee, wofür die gestrigen Sachen waren? Nein? Ok, gleich kommt die Auflösung…

Den folgenden Text mußt Du am besten mit Hilfe Deines PC´s und einem guten Schreibprogramm klein reintippen, denn der Text muss nachher Hinter das Tütchen (oder auch rein):

________________________________________________________

Beipackzettel:

1 Trostpflaster
1 Glückscent
1 roter Faden (bitte nie verlieren!)
1 Anti-Stress-u. Glückspille
1 Taschentuch (ca. 4 cm2)
1 Geduldsfaden (gold)   (oder silber, wenn Du den genommen hast)
1 Streichholz ( für eine zündende Idee)

Anwendungsgebiete:

bei Heimweh, Kummer und Sorgen
Müdigkeit, Antriebs- und Traurigkeit
Streß, Ideenlosigkeit

Art und Dauer der Anwendung:

Lange nicht so oft, wie Du vielleicht denkst

Bei Nebenwirkungen bin ich immer
für Dich da!

______________________________________________________________

Ihr brauch noch einen Tag, wo nachher draufstehen soll:  1. Hilfe Paket

Vielleicht kannst Du Dir gerade denken, wo das Ganze hinführt? Ich sagte ja schon… : „Es ist etwas sehr persönliches für eine seeeehr lieben Menschen!“

Aber ett jeht ja noch weiter… abba morgen!

 

3. Dezember

Einen wunderschönen 3. Dezember wünsche ich Dir, auch wenn das Wetter vielleicht in einigen Regionen ( so wie bei mir) eher schmuddelig ist. Aber nix destro trotz lassen wir uns die gute Laune nicht vermiesen und machen weiter.

Aber erst was in eigener Sache:
Wie einige schon schmerzhaft gestern feststellen mußten, kursiert über Facebook gerade ein echt ätzender Virus. Dieser Virus kommt via CHAT von einem Eurer Freunde. Darin steht „Dein Name“ das musst Du dir unbedingt anschauen! DIESEN LINK NICHT CLICKEN UND NICHT VERSUCHEN IHN AUCH NOCH ZU ÖFFNEN!!!! Es ist eine exe-Datei. Sobald Du das trotzdem machst, so wie ich Honk :waas: , bekommen alle Deine Freunde AUTOMATISCH auch so eine Mail… ich hab´s gestern schon öfter auch bei FB gepostet, aber es erreichten mich immer noch zig Mails, warum ich die Nachricht immer und immer wieder senden würde.  ICH WARS NICHT!!  Warnt bitte alle Eure FB Freunde, aber NICHT über den CHAT!!!!!

Heute möchte ich Dich mal komplett aus dem Konzept bringen und Dich einiges Sammeln lassen, was wir für unser Projekt als kl. Tütchen brauchen werden.

Organisiere folgendes:

– ein kl. Stück roter Faden/Kordel (max. 3-4 cm lang)
– einen blinkendes 1 ct Stück
– 1 Smartie
– 1 schmales Stück Pflaster
– 1 Streichholz
– 1 Stück goldene oder silberne Schnur (max. 3-4 cm lang)
– 1 Taschentuch
– 1 passendes Beutelchen aus Papier oder Pergamin

Aber ich bin nicht nur mit dem AP beschäftigtt, sondern versuche meine Adventsdeko ENDLICH mal fertig zu bekommen. Gestern Abend fiel mir dann wieder eine Idee von Annette R. aus Berlin ein und schwupps sind schon 3 Bälle von diesen entstanden…. 7 weitere sollen es für eine Lichterkette werden.

Du brauchst für diesen Ball erstmal 11 Blüten der Stanze Blumengruß (12 insgesamt, wenn sie fertig sind), Versamark und das weiße Embossingpulver. Der kl. Stempel den Du das siehst ist aus dem Set Ornament Keepsakes aus dem NOCH aktuellen Herbst-/ Winterminikatalog. Wenn alles fertig heißgeprägt ist, werden die 5 Blätter der jeweiligen BLumen nach außen geknickt und mit Hilfe des Tombowklebers (oder anderer guter Kleber der nicht wellt) aneinandergewurschtelt.

Mir gefallen die Bälle super gut und ich überlege schon fieberhaft, wie ich mit Hilfe meiner Silhouette Cameo einen Lampenschirm daraus werkeln kann…

Viel Spaß beim sammeln und erraten, wofür Du die Sachen brauchst :LoL:

2. Dezember

Das 2. Türchen zum Adventsprojekt öffnet sich für Dich mit Hilfe eines Videos, das mein Göttergatte via Handy gedreht hat. Ich selber hatte mich daran versucht und nach bestimmt 6 Misserfolgen, musste mein Mann herhalten.

Falls noch Fragen zum Video und der Anleitung sein sollten… meldet Euch hier per Kommentar und ich ergänze dann was fehlt, oder fehlerhaft erklärt ist. Glaubt mir, sowas kompakt und „fehlerfrei“ in einem Video hinzubekommen ist gaaarnicht so einfach.

Ich versuchs aber auch nochmal hier in schriftlicher Form.
Du benötigst heute noch folgendes:

– ca. 40 – 50 cm dünneres Band (keine Kordel!)
– ca 25-30 cm Kordel oder gaaaanz schmales Schleifenband
Designpapier 15 cm x 9,5 cm
Cardstock /Tonkarton 9,5cm x 29,7 cm
– Lochzange/ Locher oder Crop-a-dile
– Lochzange 2 mm
– evtl. Framelits/ Nestabilities oder einen Eckenabrunder

Nachdem Du gestern Maße für 3 Elemente von mir bekommen hast (und sie schon geschnitten und gefalzt vor Dir liegen hast), setzt Du nun auf die 2  schmalen Streifen Cardstock an dem Stück was 1,5 cm breit ist, doppelseitiges Klebeband.

DAs Stück das 20 x 21 cm groß ist, legst Du so vor Dir hin, daß die Falznähte horizantal zu sehen sind und das breitere Stück oben liegt. In dieses obere breitere Stück stanzt Du 2 größere Löcher (Crop-a-dile gr. Loch, Locher, oder Handstanze 4- 5 mm ) auf die LINKE Seite.

Das längere Stück schmaler Cardstock wird links  von hinten an das Mittelstück (20 x 21 cm) geklebt. Das kürzere schmale CS Stück wird rechts an das Mittelstück geklebt.

Jetzt kannst Du das breitere Schleifenband von UNTEN nach OBEN einfädeln und als Schleife binden. So hat man die langen Enden fürs erste aus dem Weg.

Das Designpapier hinterlegst Du nun auch mit Klebeband und wird, wie auf dem Video (hoffentlich) zu sehen ist, auf das rechte Stück außen aufgeklebt, damit es sichtbar wird, sobald man das rechte Stück zur Mitte umklappt. Das Ende kann man entweder einfach nur mit dem Eckenabrunder bearbeiten ODER mit Hilfe der Framelits zu einem schönen Abschluss verhelfen (CS von oben zwischen den Framelit hindurch „fädeln“ und nur mit einer Hälfte stanzen.)

Beim linken CS Teil werden auf der umzuklappenden Lasche (siehe Video) 2 kl. Löcher (2 mm max. 3 mm) oben in kl. Abstand gestanzt. Korden durch und auf dem Teil als Schleife binden, was nachher nicht sichtbar ist.

An dem längeren Stück, was rechts angeklebt wird, mußt Du vorher noch mit Hilfe einer Lochzange 2 Löcher stanzen, da dort in einem der nächsten Arbeitsschritte ein Band (ca. 40-50 cm lang) durchgezogen wird. Dies kannst Du direkt schonmal zu einer Schleife binden, damit die Enden etwas aus dem Weg sind :crazy:

Das  Stück Cardstock, welches Du heute geschnitten hast, ist etwas schmaler, wie das Grundgerüst, weil es nachher so aussehen soll, als ob Du auf der Vorderseite einen kl. Rahmen oben und unten hättest. Der 7,5 cm große Teil der gefalzt wurde, kommt mit doppels. Klebeband bestückt von link hinten ans Projekt und sollte an der Seite nach oben hin ca. 5 mm Luft haben. All diese Abstände sind sehr wichtig, weil nachher einiges an Nettigkeiten dazwischen verstaut werden müssen :knips:

:crazy: Uff, ich hab versucht mich einigermaßen deutlich auszudrücken und das ganze zu erklären… wie gesagt: bei Fragen direkt bitte hier kommentieren.

LG und bis morgen Deine

Tanja

 

1. Dezember: Start des Adventsprojektes und des Blog Candys!

Willkommen zum Start meines diesjährigen Adventsprojektes! :love:
Mitmachen kostet Dich hier nichts… die Anleitung ist zum privaten Gebrauch GRATIS… Kostenlos halt! Hier schonmal mein Projekt, daß aber schon ein bissl weiter ist, wie Ihr es heute bekommt :unschuldig:


Es ist noch lange nicht fertig und ich verrate auch noch nicht, WAS genau es es wird. Aber alle, denen ich schon davon erzählt habe, waren hin und weg von der Idee!!

Nun aber erst zum Blog Candy, da möchte ich Euch nicht länger auf die Folter spannen. Es ist doch so, bald ist Weihnachten :party: . Wie? Vergessen? Nee, mal im Ernst… als “ Danke schön“ für Euch,an meine lieben Leser und Kunden, verlose ich unter allen Teilnehmern ……………

 

…..

ein…

 

 

…..

ähm… **räusper**

 

….

 

eine…

Na? Erraten?

 

Eine nigelnagelneue

BIG SHOT!!

Der Beitrag zum kommentieren kommt seperat und bleibt bis zum 24.12. oben angepinnt!

Was Du dafür tun kannst:

1 Los für´s Kommentieren (immer mit angeben, was Du sonst noch gemacht hast, um Lose in den Topf zu bekommen!!)
2 Lose für´s teilen auf Eurem Blog (Bitte IMMER beim Kommentar mit angeben, WAS DU alles gemacht hast!!)
3 Lose für Gefällt mir und teilen bei Seid kreativ mit Tanja bei Facebook

-Und 2 weitere Lose für ´s einsenden eines Fotos des fertigen Projektes (max. 1 p. Person)

Ich bitte um Verständnis, daß hier nur Leser aus Deutschland, den Niederlanden UND Österreich mitmachen können!!!

Und los geht´s:

Also, Du brauchst 2 DIN A Blätter Cardstock /Tonpapier in der gleichen Farbe

Alles klar? Dann leg mal los und bis morgen!

LG Deine Tanja