Zwei verschiedene Techniken mit Stampin Up!

Selbstgebastelte Karten bereiten vielen unserer Lieben  Freude, doch auch bei der Auswahl der Farben und Motiven gibt es schier unendliche Auswahl. Bei den folgenden beiden Karten entschied ich mich einmal für eine Klapptechnik und bei der anderen kam ENDLICH mal der Brayer zum Einsatz…. ein Werkzeug welches bei mir völlig zu unrecht unbenutzt im Schrank lag. Aber jetzt werde ich ihn garantiert öfter in die Hand nehmen, weil man sooooo tolle Effekte damit zaubern kann.

Füt die Klappkarte benutzte ich folgende Grundmaterialien:

– Dasher (Einzelstempel / 116 816/ S. 16 / 11,95 €)

-Stempelset Pol Party (w 125310 /S. 20 / 30,95)

-Cardstock in Flüsterweiß ( S.93 /9,75 €/

-Cardstock A4 gemischte Pastellfarben: Baiblau/Pflaumenblau / S. 92/93 / 8,50 €)

-Dimensional (104430 / S. 114 / 4,25 €)

Das DP und Schleifenband habe ich schon einige Jahre hier rumliegen und auch das will mal aufgebraucht werden.

Wenn Du so ein Paket komplett schon zur kommenden Sale-a-bration kaufen würdest, bekämst Du schon 1 exklusives Stempelset geschenkt UND Du kannst schon ganz viele verschiedene Varianten von Karten damit fertigen.

Falls Dir das Sprücheset “ Ein duftes Dutzend“, der Colorspritzer , ein Marker und die kl. Herzstanze auch noch gut dazu gefallen, kommst Du schon auf 2 Sets. Ist DAS nicht genial???

Solche Pakete werde ich nur öfter auch anbieten. Wenn Du also Lust hast, diese Sachen Dein Eigen zu nennen, melde Dich bei mir, denn ich möchte spätestens Montag Morgen eine Sammelbestellung aufgeben. Ich werde alle Bestelleingänge bis einschließlich Sonntag 23.59 Uhr annehmen.

LG Tanja

 

Happy Freeday # 28 … Heute: Halloweenleckereien gekonnt in Szene gesetzt

Wir Eure Stampin Up Demonstratorinnen (Demo) ,  bieten Euch jeden Freitag einen kl. Ideenanreiz für die kommende Woche. Diese sind natürlich kostenlos…
 
Der Oktober ist nun auch schon wieder halb vorbei, die Esskastanien locken mit Ihrem leckeren Geschmack und die Schnitzkürbisse und Halloweenleckereien werden schon zu Hauf in den Supermärkten angeboten. Was liegt da nicht mal näher, als sich an dieses Thema zu wagen?
 
Mit den vielen schönen und neuen Produkten von Stampin Up dürfte Euch nicht schwerfallen, dieses Thema mal auszuprobieren… für diejenigen unter Euch, die  es (noch) nicht mit Halloween haben.
 
Das heutige Thema ist: Halloweenleckereien gekonnt in Szene gesetzt
 
Dies ist meine Idee dazu:
 
Für alle die hier neu sind: der Happy Freeday ist für Euch als Ideenanreiz, Mitmachlust und auch Quelle für Anleitungen. Außerdem gibt es einmal im Quartal ein kl. Candy von uns an Euch… Ihr seht: mitmachen lohnt sich allemal. Und diejenigen dier hier im Team „Happy Freeday“ sind: wie immer MarenDaniela  , Justine,   Sabine,und meinereiner. Also: hüpft doch schnell zu Ihnen rüber! Und wie immer freuen wir uns alle sehr, wenn Ihr einen Kommentar hinterlaßt!
 

Wie immer sendet Eure Fotos an: happy-freeday@gmx.de
Und die kompletten Bilder von ALLEN sind zu sehen auf : Happy Freeday Blog ( es kann sich aus Krankheitsgründen hier um evtl. ein paar Tage verzögern. Sorry!

Achtung! Achtung! Am nächsten Montag werde ich wieder aus gegenem Anlass eine Sammelbestellung machen, solltest Du noch was brauche, melde Dich noch schnell bei mir. Es gilt wie immer: wer in meiner Nähe wohnt braucht garkein Porto zu zahlen und für diejenigen die weiter weg wohnen, suche ich die günstigste Variante mit DHL zu Euch! Falls sich noch 2 Mann für den Markershare anmelden sollten, können wir nächste Woche  schon damit anfangen!!! Beim Papier bräuchte ich noch min. 3 besser 5 Personen!

LG Eure

Ghost House

Mit derStampin Up Big Shot Stanze “ Milk Carton“  lassen sich ja herrlich Häuser zaubern. Und da ich z. Zt. ja auf der Suche nach ein paar netten Asessoires für Halloween bin, dachte ich mir: Warum nicht ein Geisterhaus zaubern.

Ja, und das kam dabei heraus:



Ich glaube das Häuschen ist ziemlich selbsterklärend, oder? Falls Du dennoch Fragen dazu hast, melde Dich einfach bei mir. Das einzige Extra sind die neogrünen handelsüblichen Halloween Kunstspinnweben. Für dieses mini Haus braucht man auch nur eine mini Portion.

Z. Zt. bin ich echt eingebunden hier und muss mir die Zeit freischaufeln, um etwas zu basteln. Hinzu kommt noch die Renovierung meiner neuen „Geschäftsräume“… oder einfach auch nur Hobbyhöhle genannt. Morgen werde ich wohl mit den Vorbereitungen für den 1. Oktober zu meinem „Tag der offenen Tür“ verbringen. Eigentlich hatte ich ein Projekt, doch ich schmeiße das nochmal komplett um, weil ich eine noch viel bessere Idee hatte.
Falls Du Dir schon etwas aus dem neuen Ideenbuch ausgesucht hast (wenn Katalog schon in Händen), kannst Du Dich gerne an meiner Sammelbestellung am 03. Oktober beteiligen.
Da am Samstag garantiert bestellt wird, kannst Du Dich gerne beteiligen. Morgen gibt´s dann noch mehr Infos, denn es wird auch ein Markershare und Papiershare geben…

LG Eure

Elche… schnell mit der Big Shot und der Top Note

Seitdem ich von Stampin Up die Top Note Stanze habe, gehen mir Verpackungen ganz leicht von der Hand: egal ob Ihr sie als Abschluss für ein Tütschen nehmt oder als Grundgerüst für eine figürliche Verpackung.

Heue zeige ich Euch den Elch, den wir mit Hilfe von Sonja Voss uns bei Regina gewerkelt haben.. ok, so langsam kommt bei mir auch schon ein klitze klein wenig Weihnachtsstimmung auf.

Er ist ganz einfach: 2 ausgestanzte Top Notes in Wildleder oder evtl. Schoko, 4 Stanzteile mit der Wordwindow Punch/Stanze, mittleres Oval, das runde Etikett und genug Kreise für die Augen, 1 Süßes Schälchen, und doppelseitiges Klebeband… ja und Cardstock/Tonpapier ind den Farben Vanille (o. auch Flüsterweiss), Glut- o. Chilirot, Schwarz, Wildleder Schoko o. Espresso und wer mag kann dem Rudi auch noch eine Baiblaue Iris verpassen.

Geklebt wird auf der Rückseite der Front Top Note wie ein nach oben geöffnetes U. Nun werkelt Ihr aus den Wordwindow Punch Teilen das Geweih( 2 Teil je einmal schräg durchschneiden). Das Loch für´s Schälchen muss auch noch als Nase rein und das Schälchen selber wird IM Knick mit Tombow Kleber leicht bestrichen und von hinten in das Frontkopfteil gedrückt (das Papierchen welches auf dem Schälchen liegt laßt bitte drauf damit wir nachher alles wieder ohne kaputt zu machen öffnen können.). Nun die Geweihe ziemlich außen ankleben, damit wir den Schließmechanismus noch aufbekommen. Jetzt sollt Ihr den doppelseitigen Kleber von seinen Papierchen befreien und drückt die 2. Top Note BÜNDIG hintendrauf.

Für die Schiebevorrichtung benötigst Du ein Stück roten Cardstock ( 9 x 5,7 cm/ 2 1/4″ X 3 1/2″). Das runde Etikett wird einmal geknickt und als „Haarschopf“ oben an einer schmalen Seite knapp drauf geklebt. Nun solltet Ihr dem Rudi noch einen Schnitt verpassen. Augen aufkleben, und einen kl. Kreis für den mund… ein bißchen weißen Gelstift auf Augen und Mund: Voilá! Fertig.

Wer mag, kann noch mit den Tupfis (so haben wir´s gemacht) die Ränder noch abbrushen.

Und? Hast Du schon was in der „Liste der letzten Gelegenheit“ gefunden? Wenn ja… worauf wartest Du noch? Melde Dich einfach per Kontaktformular oder E-Mail bei mir…. Falls Du Portokosten sparen möchtes: ich werde am 09.09. UND am 21.09. eine Sammelbestellung machen… Solltest Du bei mir in der Nähe wohnen, kannst Du Dir Deine Sachen (ohne P+V zahlen zu müssen / 5,95 € gespart) bei mir gerne abholen. Ansonsten sende ich Deine Ware für 4 € (Differenz zahle ich) direkt nach Hause.

Und jetzt laßt es Euch noch gutgehen….

LG Tanja

Endlich.. da ist sie die „Liste der letzten Gelegenheit“!

Schnäppchenjäger aufgepaßt: Hier ist Stampin Up´s Liste der letzten Gelegenheit 2011. Einfach auf den Banner klicken…

Das heißt für Euch: Nutzt die Gelegenheit, um Euch noch Euren Liebling zu sichern, der garantiert nicht mehr in das neue Ideenbuch 2011/2012 übernommen wird. Vielleicht ist ja auch gerade DIESER Artikel sogar reduziert? Denn ab 01.10. kommt das BRANDNEUE Ideenbuch… Sichere Dir direkt ein Exemplar zum Preis von (Porto übernehme ich) indem Du mir einfach eine Mail schickst (siehe unten)

Falls Du etwas benötigst: Melde Dich einfach bei mir entweder per Kontaktformular oder per Mail an stempeltiger@aol.de oder schließe Dich einer der beiden Sammelbestellungen an ( 09.09. und 21.09). Es gilt wie immer: Solltest Du bei mir in der Nähe wohnen, kannst Du Dir Deine Sachen (ohne P+V zahlen zu müssen / 5,95 € gespart) bei mir gerne abholen. Ansonsten sende ich Deine Ware für 4 € (Differenz zahle ich) direkt nach Hause.

Schau immer mal wieder hier rein, denn die Liste wird aktualisiert, sobald etwas nicht mehr erhältlich sein sollte.

LG Eure Tanja

Punchart einmal anders

Was man so alles mit Stampin Up Stanzen & anderen machen kann, habe ich bei einer tollen Bastlerin in den USA gesehen und zwar bei http://www.creativityinprogress.com/blog/ . Diesen Blog habe ich ja schonmal erwähnt und ich konnte nicht umhin mal diesen Tisch + einen Stuhl nach zu werkeln. Allerdings ist es kniffeliger als ich dachte…

 

Falls Ihr eine Anleitung dazu sucht, schaut einfach bei ihr auf den Blog und  geht auf 3D Projects.  Da warten noch so wahnsinnig tolle Ideen..

Wenn Euch mein Werk gefällt, hinterlasst mir doch einen Kommentar, über den ich mich sehr freuen würde.

LG Tanja

PS: Da ich es in den nächsten Wochen auch hier etwas ruhiger werden lasse (ich brauche unbedingt mal die eine oder andere Auszeit!), werde ich in diesem Monat nochmal eine Sammelbestellung (15.08./alle Zahlungseingänge bis zum 15. werden berücksichtigt!!) machen und wenn Du noch etwas brauchst: schreibe mir über das Kontaktformular (>>Impressum >>>Kontakt) oder rufe mich in der Zeit zwischen 11 Uhr und 20 Uhr an. Wenn Du in meiner Nähe wohnst kannst Du Dir natürlich die Portokosten sparen und Dir Deine Sachen bei mir abholen… oder ich komme zu Dir. Ansonsten versende ich ab einem Bestellwert von 60 € portofrei an Dich.