Be Inspired Blog Hop zu den neuen In Colors

Willkommen auf meinem Blog und dem heutigen internationalen Blog Hop vom Be Inspired Design Team. Sieh Dich in Ruhe um, und vielleicht bekommst Du die eine oder andere Idee ja noch von mir.

Welcome to my Blog and another international Blog Hop of the Be Inspired Design Team. Feel free to look around. Have fun, and perhaps you get some inspiration.

Das heutige Thema dieser Challenge ist: Die neuen In Colors 2017-2019 (Limette, Feige, Sommerbeere, Meeresgrün u. Puderrosa)

The todays challenge is: the new In Colors 2017-2019 ( Lemon Lime Twist, Fresh Fig, Berry Burst, Tranquil Tide and Powder Pink)

Die neuen In Color liebe ich. Bei 3en war es Liebe auf den 1. Blick, die beiden anderen habe ich mittlerweile auch in mein Herz geschlossen.  Zuerst hatte ich eine andere Idee, doch heute Nacht kam mir dann die Idee, die Farben als Papierstreifen ins Projekt einzuarbeiten. Und das gefällt mir jetzt richtig gut. Auch die Libelle (in Feige gestempelt) kommt so richtig schillernd zur Geltung, wo ich sie mit dem Mischstift in den Farben coloriert habe. Darauf noch Wink of Stella und schon habe ich eine leuchtende Libelle. Herrliche Tiere! Bei uns im Garten flattern jedes Jahr ettliche dieser wunderschönen Insekten rum.

Die Stempel sind allesamt aus dem Set „Li(e)belleien“

I love the new In Color. At 3 of them,  it was love at the first glance, the other two, I have them meanwhile also closed my heart. First I had a different idea, but tonight another idea came, to add the colors as paper strips on the project. Now I like that really much. And the dragonfly (stamped in fig) comes to the point of iridescence, where I colored it with the mixing pin in the colors. Then Wink of Stella and I already have a glowing dragonfly. Gorgeous animals! In our garden, every year, these beautiful insects flutter around.

The stamps are all from the set „Li (e) belleien“

Kannst Du auf den Flügeln den zarten Glitzer erkennen? Leider bekam ich den nicht so richtig vor die Linse.

Can you recognize the delicate glitter on the wings? Unfortunately, I can´t catch the glitter.

Wenn Du noch auf der Suche nach Ideen für Karten bist, die Du für alle möglichen Gelegenheiten brauchst, dann habe ich den richtigen Workshop für Dich

1.Karten für jede Gelegenheit / Freitag, 06.10.2017 / 6 Personen ( nur noch 2 freie Plätze)

Es gibt viele Ereignisse, die einer Karten benötigen. Wir fertigen Karten zum Thema Baby /Geburt, Geburtstag, Kommunion / Konfirmation und Trauer an.
Start: 17 Uhr… Ende: 21 Uhr. Workshopgebühr: 10 € p.P.

Melde Dich noch heute an und reserviere Dir (verbindlich) eine der beiden Restplätze.


2. Anfänger Workshop / Donnerstag, 28.09.2017 / 4 Personen  ( nur noch 1 freier Platz)

Hier lernst Du Grundlagen für einfache Karten, die Du leicht immer wieder selber anwenden kannst.
Dieser WS ist auch die Grundlage für den großen Workshop und mein großer Weihnachtskarten Workshop am 4 November.
Start: 17 Uhr… Ende: 21 Uhr. Workshopgebühr:  GRATIS


Die großen Workshops (14.10. + 15.10 mit Nadine und mir ) und der gr. Weihnachtskarten Workshop am 4. November, sind alle komplett ausgebucht. Gerne kannst Du Dich noch auf die Wartelisten setzen lassen. Sobald ein Platz frei wird, rückst Du nach.


Jetzt bin ich gespannt, was die anderen von unserem Design Team so alles gezaubert haben.

Now, I am excited, what the others from the design team has crafted.

Tanja Kolar (Du bist hier / here you are)

Liebe Grüße

Global Design Project… Wie Blätter tanzen

Hallo und willkommen auf meinem Blog und der neuen Challenge des Global Design Projektes. Hab Spaß, schau Dich um, und vielleicht nimmst Du ja ein ein paar Inspirationen mit.

Hello,  and welcome on my blog to the new challenge of the Global Design Project. Have fun, look around and I hope you ´ll take some inspiration.

Die heutige Farbkombis ist frisch, frech und verwegen. Today´s color combo is fresh, naughty and daring.

Wenn man die richtigen Neutraltöne nimmt, dann sind die Farben auf den 2. Blick schon sehr herbstlich. Bei meiner Karte habe ich als erstes die filigranen Blätter mit Versamark gestempelt und dann mit weiß embosst. Mittlerweile bin ich ein riesen Fan auf Savanne embosste Stempel zart zu colorieren. Das wirkt direkt ganz anders. Probiere es ruhig mal aus.

If you take the right neutrals, then the colors on the second view are very autumnal. On my card I first stamped the filigree leaves with Versamark and then embossed with white. Meanwhile, I am a huge fan on crumb cake heat embossed and coloring the stamps. This looks very different. Just try it out.

Die letzte Woche ist wieder nur so gerast… Da ich nächste Woche einen Stand im Wassenberger Kindergarten Apfelbaum habe, werkle ich gerade einiges dafür und kam einfach nicht dazu, diese ordentlich zu fotografiere, geschweige denn hier einzustellen. 

Am Samstag waren mein Mann und ich zur Hochzeit meiner lieben Downline Sarah eingeladen. Hach, was war sie für eine schöne Braut, das muss ich schon sagen. Es hat mich sehr gerührt, daß ich bei diesem doch intimen Moment, dabei sein durfte.

The last week was so busy … Because next week I ´ve a booth  in the Wassenberg Kindergarten „Apfelbaum“ ( Appletree), I am just crafting for it and didn´t took a picture of it, and to show it here.

On Saturday my husband and I were invited to the wedding of my sweet downline Sarah. Ieeeks, what a beautiful bride she was, truly. I was very touched, that I could be part of this intimate moment.

Bei den letzten Farbchallenges, suchen wir  wieder einen Gastdesigner. Wie Du mitmachen kannst: Werkel einfach ein tolles Projekt mit den aktuellen Farbvorgaben  und fügst es auf unserem Hauptblog unter dem aktuellen Beitrag mit LinkyTools ein. Einfach auf das Symbol klicken und der Rest ist selbsterklärend.

At our color challenges, we are  looking for a guest designer again. How you can participate: Werkel simply a great project with the current color specifications and add it on our main blog under the current post with LinkyTools. Just click on the icon and the rest is self explanatory.

Liebe Grüße

Fancy Folds Blog Hop.. Simple Pocket Card / Einfache Pocket Karte inkl. Anleitung

Willkommen auf meinem Blog. Wir werden Dir 1x im Monat (jeden 2. Freitag im Monat) eine spezielle Kartenform zeigen, wir werden Dir eine meine Ideen dazu geben und Du wirst eine Menge verschiedener Stil Variationen sehen.

Welcome on my blog.  Here we give you a special folded card and you can create it very easy. For that, we the team, will give you a lot of ideas, and a lot of different style versions.   Hope you will enjoy us every month (each 2nd Friday of the month).

Wenn Du gerade von Satomi Wellard  kommst, dann hast Du schon 1 oder mehrere Ideen gesehen. Ich habe bewusst eine etwas herbstlich angehauchte Karte gewählt, und zwar mit dem Sonnenblumenset “ Herbstanfang“. Allerdings lieber mit zarten Rosa- und Erdtönen. Ich weiß, daß im Netz zig Karten in Gelb und Orange kursieren, nur in diesen Farben gefällt mir der Stempel so garnicht. So in Rosa gestempelt, erinnert mich die Blume an meine Oma und meinen Opa, die früher immer einen schönen Nutzgarten mit einem 1/4 Blumen bewirtschaftete. Im Herbst leuchteten die Astern in den schönsten Rosa- und Violettönen. Gott, was habe ich das geliebt. Noch heute sehe ich meine Oma, wie sie durch die Blumen strolchte, um ein paar für die Vase zu pflücken, oder wie sie in der Gartensitzecke saß, und die Bohnen putzte, oder wie ich ihr beim Erbsenpulen helfen durfte. Das Beste waren dann die frischen Möhren, 1x kurz durch die Regentonne geschokkelt und dann reinbeißen… hmmmm…. Diese Erinnerung kam mir nach langer Zeit eben beim Kartenbasteln wieder und es fühlte sich so wunderbar geborgen an. Leider musste meine Oma (väterlicherseits) viel zu früh von uns gehen. Da war ich gerade 7 Jahre alt.

If you are from Satomi Wellard, then you have already seen 1 or more ideas. I have  chosen the stampset with the sunflower „Herbstanfang“. However, with delicate pink and earth tones. I know that in the net a lot of cards circulate in yellow and orange, but those color combinations are not my favorites. So stamped in light pink, and the flower reminds me of my grandma and grandpa, who used to work a beautiful garden with a 1/4 flowers. In autumn, the asters glowed in the most beautiful pink and violet tones. God, what I ´d loved that. Even today I can see my grandmother walking through the flowers, picking a few for the vase, or sitting in the garden corner, brushing the beans, or how I could help her with pea spools. The best were the fresh carrots, once short briefly through the rainwaterbug  and then bite into it … hmmmm …. This memory came to me after a long time, just by crafting this card  and it felt so wonderfully secured. Unfortunately, my grandmother (paternal) had to leave us too early: I was just 7 years old.

So sieht sie aus, wenn die kleinere Karte eingesteckt ist:

So the card looks like, when the smaller one is inside:

Und so sieht die kleinere Einsteckkarte aus:

So looks the inner card:

Wenn Du sie gerne nachbasteln möchtest.. hier sind die Maße für diese ganz einfache spezielle Kartenform:

Grundkarte/ Basecard

10, 5 cm X 24,7 cm  –> Falzen bei / Score at 10 cm und dann knicken / and than fold

Einsteckkarte / Pullcard– Inner card:

  1. Espresso / Early Esprsso: 9 cm x 13,8 cm
  2. Aquamrin / Pool Party: 8,5 cm x 13,3 cm
  3. Flüsterweiß/ Whisper White: 8 cm x 12,8 cm

Dekorierte Aussenfläche / Decorated Outside:

  1. Espresso / Early Espresso: 9,5 cm x 10 cm
  2. Aquamarin / Pool Party: 9,2 cm x 9,7 cm
  3. Flüsterweiß/ Whisper White: 8,7 cm x 9,2 cm

1. Monica Gale (UK)
2. Satomi Wellard (Japan)
3. Tanja Kolar (Germany/ Du bist gerade hier / you are here)


4. Aude Barbara (France)
5. Shannean Moncrieff (Australia)
6. Miranda Mols (Netherlands)
7. Astrid Hofmann (Austria)
8. France Martin (USA)

Nun wünsche ich Dir viel Spaß bei den anderen von unserem Design Teammm.. Als nächstes wäre dann Barbara Aude  an der Reihe.

Next in the row is Barbara Aude . Have fun at all our creative Team Members.

 

Liebe Grüße

Apropos:

Nächster Sammelbestellungstermin: 15. September, 21 Uhr.

click

Click

click

click

Die schönsten Boxen gestaltest Du selbst

So.. einen Beitrag zum Set „Jahr voller Farben“ habe ich noch.. einfach, weil es so toll ist und weil ich diese beiden Boxen noch hier habe..

Diese beiden Vorschläge brachte ich zur letzten Stempelparty mit. Da die einen lieber noch sommerliche Sachen werkeln wollten und die anderen lieber schon was zu Weihnachten. So konnte jede sich ihren Favoriten selber basteln. Die Mädels waren ganz begeistert, was sie alles mit dem Falzbrett für Umschläge basteln können. Nur 1 x in das Falzbrett und nachher in Papier investieren und schon brauchst Du keine fertigen teuren Boxen mehr zu kaufen.

Ich habe für Dich einen Rechner für das Falzbrett (click) eingerichtet, so daß Du Dir selber DEINE Boxen ausrechnen lassen kannst. Kein langes suchen mehr.. einfach auf die Seite gehen,  Höhe, Breite und Tiefe eingeben und das System sagt Dir a) wie groß das Papier sein muss, und b) welche beiden Anlagepunkte zu hast. So einfach. Ich freue mich sehr, wenn Du diesen kostenlosen Service bei mir nutzt und mir ein Feedback in Form Deiner Boxen zeigst.

 

Auch hier siehst Du wieder, wie anders die jeweiligen Boxen aussehen.

Wenn Dir meine Boxen gefallen, freue ich mich sehr über einen lieben Kommentar von Dir.

Du liebst es Boxen in allen möglichen Variationen zu basteln? Und gerne auch lernen, wie Du sie mit z. B. der Papierschneidemaschine und den Falzbrettern für Umschläge bzw. Tüten bastelt?

Dann melde noch heute zu folgendem Workshop bei mir an:

————————————————————————-

Boxen Stopp / Donnerstag, 26.10.2017 / 6 Personen ( noch 3 freie Plätze)

Alle Boxen werden mit der Papierschneidemaschine und den Falzbrettern für Geschenktüten und Umschläge erarbeitet. So wirst Du sicherer im Umgang mit diesen Produkten. So hast Du alle Grundlagen, um Dir selber jederzeit beliebig viele Boxen selber zu gestalten
Start: 17 Uhr… Ende: 21 Uhr. Workshopgebühr: 10 € p.P.

Anmeldungen sendest Du einfach an: info@tanjakolar.de


Hast Du eine Katze? Wenn ja, kannst Du Dir folgendes sicherlich vorstellen:

Also.. unsere Katze Feli (mittlerweile fast 8,5 Jahre alt) ist im Regelfall ein Faultier. Weil sie aber ständig rumjammert, weil sie dieses, jenes und welches will (ja, will!!) . Zur Zeit hat sie eine ca. 3 m lange Kordel von mir gemopst, die sie fleißig durch die Wohnung schleppt und spielt. Das ist schon sehr lustig anzusehen. Manchmal klaut sie sich eine Rolle und ich finde dann irgendwann das Ende. Wenn ich dem nachgehe, finde ich das andere Ende irgendwo in meinem Bastelraum. Ok.. zurück zu eben. Ich sitze hier an meinem PC (weil die Arbeit will auch erledigt werden) und höre sie hin- und herspringen zwischen meinen Schuhen im Flur. Ach, denke ich.. die Kordel wieder. Dann höre ich knätschen, kauen und krachen… und schaue zu ihr hin. Da sitzt sie fleißig mitten im Flur und verspeist eine Maus… **iiiiieeeehhh**. Das was ich hörte, waren also Schädel und Knochen der Maus. Gott, mir ist jetzt noch schlecht. Mir macht es nichts aus zu wissen, daß sie die frißt, ist ja auch die gesündeste Nahrung für die Katze, aber doch nicht vor meinen Augen!!!  Ein Innenteil des armen Dings hat sie mir im Flur liegen gelassen, was der Sohn dann entfernen musste. Die Blutspur entfernen… die Aufgabe blieb an mir hängen. Wir vergessen nur zu gerne, daß Katzen ja Raubtiere und keine Kuscheltiere sind… aber trotzdem.. Sie liegt seitdem nun genüsslich im Flur und schleckt sich ihr Maul und ihre Pfötchen.

Liebe Grüße

Welches Stempelset ist für Anfänger geeignet? 1 Stempelset = 4 Karten

„Welches Stampin´Up! Stempelset soll ich kaufen für den Anfang?“

Auch diese Frage höre ich auf jeder Stempelparty oder Anfänger Workshop. Vielleicht gibt es nicht „DIE“ ultimative Lösung für jeden, doch mit dem Set „Jahr voller Farben“ (S. 147) bieten wir Dir ein sehr vielseitiges Set an. Wenn Du komplett schockverliebt in Stampin´Up! bist, und auch gerne „alles“ Dein eigen nennen möchtest, dann wäre die Big Shot noch eine Option, wo Du die passenden Stanzformen „Aus jeder Jahreszeit“ (S. 216) zu dem Stempelset  bekommen kannst. Allerdings ist das kein Muss, denn mit ein wenig Fingerfertigkeit mit der Papierschere besitzt.

Meine Aktion: “ 1 Stempelset = 4 Karten“… For 1 oder 2 Jahren habe ich diese schon ins Leben gerufen. Kurze Erklärung: Nutze den diesen Satz in Deiner Überschrift. Werkle 4 Karten mit nur 1 Stempelset. Du brauchst nicht zu einem festen Datum mitzumachen. Du brauchst auch nicht, wenn Du nicht magst, mich zu verlinken. Darfst Du aber gerne.  Im Prinzip, sobald Du 4 Karten mit einem Stempelset gebastelt hast, stellst Du sie mit dieser Überschrift online. So können Kunden eben ganz schnell viele Ideen zu einem Stempelset finden.

Schau hier… da kannst Du sehen, wie Du mit diesem Set Karten rund um´s ganze Jahr basteln kannst:

Eine ähnliche Karte, habe ich Dir in den letzten Tagen ja schon gezeigt.

Wie Du siehst, habe ich mit diesem Set gleich 4 Karten gebastelt, die alle sehr unterschiedlich sind.

Ich möchte Dir gerne noch 3 meiner kommenden Wokshops ans Herz legen, die für Dich vielleicht interessant sind:

01. September : Mini-Urlaubsalbum   10 € p.P.

28. September: Anfänger Workshop 10 € p.P. Hier lernst Du die Grundlagen für Deine Kartengestaltung

06. Oktober: Karten für jede Gelegenheit 10 € p.P.

Anmeldunge sendest Du an: info@tanjakolar.de

————————————————————————————

Gestern hatte ich Lust wieder mal was leckeres zu backen. Im neuen MIXX Heftchen steht ein Rezept für Eishörnchen drinne. Garnicht so einfach, den richtigen Zeitpunkt abzupassen, um sie goldbraun hinzubekommen. Ein paar waren dann schon eher Kupferbraun- bis Braunkohlefarben **lach**. Doch der Gro der Röllchen ( habe keine Hörnchen gerollt) wurde schön golbraun und knusprig.

Und fertig wurde ich genau richtig, zum Start der neuen Folge „Game of Thrones“. Ich habe, glaube ich, nie erwähnt, daß ich diese Serie gerne schaue. Wirklich wirklich gut, war dann das Folgenende. Na, mal sehen, wie es weiter geht.

Das Wetter scheint heute ja gut mitzuspielen, auch wenn ich dem Braten hier nicht so ganz traue. Irgendwie denke ich mir: „Jetzt brauchst Du auch nicht mehr kommen, Sommer!“  Alleine draußen zu sitzen macht auch nicht wirklich Spaß.

Du siehst, es gibt aktuell nicht viel erzählenswertes hier.

Liebe Grüße

 

 

 

Welche Blumenstanze soll ich kaufen? Gänseblümchen oder Stiefmütterchen?

Diese beiden Stampin´Up! Stanzen sind auch sehr beliebt. Wie ich Dir gestern schon erzählte, bekomme ich auch diese Fragen sehr oft auf Stempelpartys gestellt:

  • Welche Blumenstanze würdest Du empfehlen?
  • Soll ich die Stiefmütterchen Stanze nehmen?
  • Oder doch lieber das Gänseblümchen?

Auch hier denke ich, daß der eigene Geschmack ausschlaggebend ist. Ich persönlich finde die Gänseblümchenstanze wesentlich vielseitiger, allerdings ist sie sehr groß und dominant auf Karten oder ggf. auch auf kleineren 3D Sachen ( Boxen). Damit Du Dir Deine eigene Meinung bilden kannst, habe ich zu diesen Fragen auch 2 Karten gebastelt. Ich würde mich sehr auf Deine Meinung freuen:

Karte mit der Stiefmütterchen Stanze

Karte mit der Gänseblümchen Stanze:

Was sagst Du dazu?

Heute Abend biete ich Dir wieder meinen Facebook Live Workshop auf meiner Seite „Tanja Kolar – Kreativ mit Tanja“ an. Falls Du noch kein Fan meiner Seite bist, drücke noch schnell „Gefällt mir“. So verpaßt Du auch nichts mehr bei mir. Mit jedem Click hilfst Du mir.

Was wir heute basteln? Aktuell überlege ich noch, aber halte Dir schonmal alle wichtigen Utensilien (Papierschneider, Falzbretter, Kleber etc.) bereit. Heute Nachmittag schreibe ich auf meiner FB Seite noch auf, was wir benötigen.


Na, der Freitag war recht unspektakulär. Neben Büro- und Computerarbeit, war nicht so viel angesagt. Da der Freitag immer unser Pommestag ist, nutzten wir den Abend, um in Vlodrop (NL) bei Fritture „De Mert“ leckere Pommes mit Satésoße zu essen. Dies ist eine cremige Erdnussbuttersoße, die hervorragend zu Pommes mit Majo schmeckt. Schleck. Hört sich vielleicht für Dich seltsam an, aber probiere es einfach mal, wenn Du z. B.  im Outlet „Mc Arthur Glenn“ in Roermond bist (Die Pommesbude, wenn Du Richtung Stadt gehst). Was auch lecker schmeckt, sind Fritten Zuurflees mit Mayonaise.. das ist quasie dicker Sauerbratengulasch.  Aber, wenn Du mal dort bist, ist es zu mir nicht mehr weit. Ich wohne ca. 30 km von Roermond entfernt. Komm mich doch gerne mal besuchen.

Liebe Grüße

 

Global Design Project… Nur für Dich Karte

Hello and welcome on my blog and the new challenge of the Global Design Project. Have fun, look around and I hope you ´ll take some inspiration. For more translation, please use the translator on the left sidebar.

Hallo und willkommen auf meinem Blog und der neuen Challenge des Global Design Projektes. Hab Spaß, schau Dich um, und vielleicht nimmst Du ja ein ein paar Inspirationen mit.

Nicht das Du denkst, mich gibt es nicht mehr. Zur kurzen Erklärung:

2 Wochen renne ich mit starken Rückenschmerzen zu „Pontius und Pilatus“… habe nen Doc Termin, Physiotherapie und Ostheopatie hinter mir, bzw. noch Krankengymnastik vor mir. Daher hat es mich eher weniger an den Basteltisch verschlagen, weil ich nicht lange sitzen kann. Scheinbar (zumindest gestern Abend) verschwinden langsam die Schmerzen ( **toi-toi-toi**) und ich hoffe, daß ich endlich wieder mehr Zeit am Basteltisch verbringen kann. Das Wetter ist ja mittlerweile doch eher herbstlich und somit kann die kreative Zeit des Jahres für uns alle erst richtig beginnen.

Den richtigen Abspruch zu Weihnachtskarten habe ich noch nicht gefunden, deshalb ist die folgende Karte auch irgendwo dazwischen.

Heute haben wir einen tollen Kartensketch für Euch. Zur Erklärung, was ein Sketch für Dich bedeutet: Du siehst die folgende Vorlage und werkelst ein Projekt (egal was aus aktuellen SU Produkten), daß dieser Vorlage ähnlich sieht.

Und dies ist meine Karte, komplett in Neutralfarben + Kupfer gehalten. Ich hoffe, auf dem Foto kannst Du das tolle geprägte Papier erkennen?

Wie immer kannst auch Du bei unserer Challenge mitmachen. Wie? Arbeite ein Projekt mit aktuellen Produkten von SU nach unseren Vorgaben, und füge ein Bild davon auf unserem Hauptblog (unten) ein. Wir freuen uns immer sehr über jede neue Idee. So geben wir auch anderen Bastlern ein breit gefächertes Spektrum an Ideen.

Und jetzt ran an die Stempel und begeistere uns mit Deinem Projekt.

Wie immer, finden Freitags um 20 Uhr meine Sammelbestellungen statt. Warum an einer Sammelbestellung bei mir teilnehmen? Weil Du dann Portokosten sparen kannst. Das bedeutet für Dich: bestelle bei mir und ab 60 € übernehme ich diesen Monat die P+V Kosten in Höhe von 5,95 € für Dich. Ist Deine Bestellung über 60 €, darfst Du Dir noch einen Nachfüller (im Wert von 4 €) Deiner Wahl bei mir aussuchen.

Einzelbestellungen gehen natürlich immer und zu jeder Zeit.

Die Herbst-/ Winterkataloge sind schon länger eingetrudelt und wenn Du auch gerne einen kostenlos haben möchstest, schreibe mir kurz eine E-Mail (info@tanjakolar.de). Wenn Du schon eine feste Demo hast, sei bitte so fair und frage dort nach einem Katalog. Wer bei mir in der Nähe wohnt, kann sich gerne ihr kostenloses Exemplar bei mir abholen kommen.

LG Deine Tanja

 

 

 

Global Design Team Challenge # 6

Welcome to our new challenge from our Global Design Project! Feel free to look around, enjoy.. and perhaps you ´ll get some inspiration. For more translation, please use the translator on the left sidebar

Willkommen zu unserer neuen Challenge des Global Design Team Project´s!

Mir ist grad so nach Herbst und auch Halloween liiiebe ich. Letztes Jahr, um diese Zeit, waren wir (meine Familie und ich) ja in Florida und konnten die berühmt berüchtigen „Halloween Horror Night´s“ in den Universal Studios miterleben. Himmel, was DAS cool! Wenn du mal im Oktober dort sein solltest, ist das ein unbedingtes Muss!! Kostet natürlich extra, dafür hat man aber Horror Häuser der Extra Klasse: perfekt geschminkte Schauspieler /Statisten UND auch das ganze drumherum. Tja, da merkt man, daß ein großes Filmstudio mit dahinter steht. Ich bin sooo traurig, daß ich es dieses Jahr nicht miterleben kann. Aber auch hier bei uns in der Ecke von DE ist Halloween seit Jahren sehr beliebt. Kommt natürlich auch ein wenig daher, daß bei uns die gr. Nato Airbase ist und hier viele US Amerikaner und Kanadier stationiert sind.  Den Kindern gefällt es hier genauso, wie im Heimatkontinent des Halloweens, verkleidet herumzulaufen und an den Türen nach Süßigkeiten zu fragen.

Zurück zum Sketch:

Mir fiel also dazu einen Halloween Karte ein:

Als ich den kl. Vampir im Herbst- /Winterkatalog gesehen hatte, war´s um mich geschehen: gottchen, der ist ja so knuffig! Und für heute habe ich ihn endlich mal ausprobieren können.

Ich hoffe, die Karte gefällt Euch.. und wie jede andere Blogger freue auch ich mich, und die anderen natürlich auch, auf eine lieben Kommentar.

Und nun schaue auf unserem Hauptblog was die anderen so tolles zu diesem Sketch gezaubert haben: Global Design Team Project

LG Deine Tanja

Geisterhaus

Uhh… Halloween.. ich liebe Halloween.. Und einmal möchte ich gerne zu Halloween mal in den USA sein und dort live erleben, wie es in den kl. Städchen dort so richtig gefeiert und dekoriert wird.

Vor ein paar Tagen fand ich eine suuuper tolle Idee (+ Anleitung) auf dem Blog von Eva und war hin und weg! Natürlich habe ich gefragt, ob es in Ordnung ist, daß ich diese tollen Häuschen nachmachen darf.

Und meine Variante ist ein Halloween Gruselhaus:

Diese Häuschen kannst Du prima als Windlicht nehmen.

LG Tanja

Idee für einen Gutschein?

Ideen um einen Gutschein zu verpacken werden häufig gebraucht.  Es muss aber nicht immer aufwendig sein. Mittlerweile gibt es die Gutscheine oft in so Scheckkartenform und die braucht ja „nur“ eine schöne Hülle, wie ich finde.

Diese kl. Briefchen werden heute meine Gäste auf Ina´s Stempelparty vorfinden…

Gut, in diesem Fall befindet sich etwas anderes wie ein Gutschein darin, aber die Größe paßt perfekt, wenn ich eine solche Gutscheinkarte hätte.

So langsam geht es zielstrebig auf Weihnachten zu. Man kann es nicht mehr leugnen: die Geschäfte sind voll mit Deko und Süßigkeiten. Wir befinden uns in der 40. Kalenderwoche und viele von uns machen sich gerade Gedanken, WAS und WIE sie z. B. etwas selbstgemachtes verpacken können. Vorgefertigte Boxen sind auf Dauer nicht mehr günstig und man ist auch nicht flexibel. DA bietet sich jetzt unser Angebot der Woche an, denn das tolle Falzboard für die Geschenkschachteln UND die Metallschneiderähmchen für die Leckerlitüte sind dieses Mal im Angebot.  Hiermit kannst Du in Zukunft soviiiele Boxen und Tüten, wie Du nur magst, selber herstellen. Deshalb biete ich Dir Freitag gerne eine Sammelbestellung dazu an( Eintelbestellungen gehen jederzeit) . Alle, die mir bis Freitag Abend 20 Uhr schreiben, kommen noch in den Genuss ein kleines Goodie in ihrem Paket zu finden. Wer die Leckerlitüte UND das Geschenkeboxen Board zusammenbestellt, erwartet eine kleine weitere Überraschung. Also.. nicht lange überlegen und schnell bei mir per Mail (info@tanjakolar.de) oder Telefon melden (02452-67571)

Hier ist das Angebot der Woche in der Übersicht:

—————————————————————————————–

Und weil gerade auch Weihnachten das Thema ist:

Ab morgen gibt es bei PIPPA&JEAN ein tolles Gastgeberinnen Angebot für Oktober.  Wenn Du nämlich gerne Schmuck verschenkst (oder Dir schenken läßt), kannst Du diesen bei mir entweder über meinen Online Shop oder auf Deiner Style Party mit mir bestellen. In geselliger Runde können Du und Deine Freundinnen viele tolle Schmuckstücke live und in Farbe bestaunen. Mal ehrlich: die meisten Mädels mögen gernen schönen Bling-Bling tragen. Termine habe ich für eine Style Party noch frei und wenn Du gerne noch das passende Schmuckstüch vor, oder für, Weihnachten hättest, melde Dich bei mir.

Hier ist z. B. eines meiner Lieblingsarmbänder

So, und nun werde ich mal meine Taschen für die heutige Stempelparty packen, denn ich freue mich schon sehr die liebgewonnenen Mädels wiederzusehen.

LG Tanja