Inspiration & Art Blog Hop Gartenparty

Willkommen zu unserem heutigen Blog Hop des Inspiration & Art Teams <3

Lange lange ist es her, seid dem letzten Blog Hop hier.. oder war es erst gestern?? **lach**

Heute geht es rund um die Gartenparty, und um alles mögliche, was wir damit verbinden. Lieber hätte ich die Bilder dazu draußen gemacht, aber es zog urplötzlich ein Gewitter auf mit wolkenbruchartigen Regenfällen. Also, mußt Du mit Fotos von meiner Fotowand vorlieb nehmen. Soeben konnte ich noch einen schön hergerichteten Tisch für Dich ablichten

Als ich diese Woche im hiesigen Action in Geilenkirchen war, vielen mir diese tollen Glasbehälter auf, wo Du ne ganze Ladung Bowle ( oder watt auch immer) reinkippen kannst und die Gäste zapfen sich dann selbst ein Gläschen..passend dazu gab´s noch diese herrlichen Krüge mit Deckel obendrauf, wo eine Öffnung für ein Strohalm ist. Beides habe ich schon oft auf Bilder und im Supermarkt in den USA gesehen. Aber seien wir mal ehrlich: viel zu schwer, für´s eh schon gebeutelte Rückfluggepäck. .. ok, zumindest bei Familie Kolar.

(die Flaschen im Hintergrund habe ich schon läääänger und auch schon gezeigt, doch sie paßten 1a zu meinen beiden anderen Projekten)

In wirklichkeit kommen beide Dinge noch viel mehr zur Geltung. Vielleicht schaffe ich es ja noch ein passenderes Bild draußen zu knipsen?!

Doch nun viel Spaß bei den anderen Mädel:

Claudia Becht

Jenni Pauli

Nadine Köller

Nadine Teiner (die wohl gerade im Kreissaal liegen müßte)

Renate Handl

Tanja Kolar (hier bist Du gerade )

Hmmm.. scheinbar waren das dieses Mal alle..

LG Deine Tanja

Kreativ Box – Mai Edition

Es wurde langsmal wieder Zeit für eine neue Kreativ Box, nachdem die andere so gut bei unseren Lesern ankam. Im April entschieden wir uns gegen eine Box, da durch die Auslaufliste manche Dinge schneller weg waren, wie wir gucken wollten. Doch nun, da wir wissen, was auch im neuen Katalog noch erhältlich ist, entschieden Constanze und ich uns für eine feine Box rund um selbstgemachte Leckereien.

Dieses Mal dreht sich alles um selbstgemachte Leckereien und dem Stempelset „Mit Leib und Seele“

Viel, viel ist drin und man kann soooo viele tolle Sachen damit machen…

In der Box enthalten ist all dieses hier:

  •  das Stempelset „Mit Leib und Seele“
  • 5 A4-Bögen Farbkarton Flüsterweiss
  • 3 A4-Bögen Farbkarton Savanne
  • 2 A4-Bögen Farbkarton in Bermudabla
  • 2 A4-Bögen Farbkarton Olivgrün
  • 2 A4-Bögen Farbkarton Schiefergrau
  • 2 A4-Bögen Farbkarton Kirschblüte
  • Stempelkissen in Kirschblüte
  • Stampin´Write-Marker in Olivgrün
  • Stampin´Write Marker in Schwarz
  • 1 m Paillettenband in Bermudablau
  • 1 m Paillettenband in Gold
  • Kordel in Schwarz-Weiß

… Und? Die Farben laden doch förmlich dazu ein, kreativ zu werden!

Diesen Monat kostet die Box 46,40€ zzgl. Versandkosten. Das ist der reine Produktwert der Dinge, die ihr bekommt! Unsere Ideen für die Materialien bekommt ihr gratis dazu! Um die Box zu bestellen, geht einfach auf die Webseite der Kreativbox www.meinekreativbox.de oder wendet euch direkt an Constanze oder mich!

Hier eines der Projekte, die Du auf unserer Kreativ Box Seite findest… dieses sogar mit Anleitungsvideo.

Unsere Videos und Anleitungen sind für alle exklusiv, die sich diese schöne Kreativbox bestellen. Sobald Du die Box orderst, erhälst Du den Zugangscode für unsere Seite. Nimm Dir Zeit und lass Dich von vielen weiteren zauberhaften Projekten überraschen.

LG Deine Tanja

Weihnachtsdekoration selber basteln

Die Sternenschachteln hast Du sicherlich schon zu Hauf auf div. Blogs gesehen. Aber für meine Idee, waren die Sternframelits leider leider zu klein und deshalb mußte meine Cameo kurzerhand herhalten, um mir größere Sterne in verschiedenen Abmessungen als Schablonen auszuschneiden. Bei der Herstellung der Sterneboxen konnte ich auf die Anleitung von Stampin´Up! zurückgreifen, da daß Prinzip das Gleiche ist.. Guckst Du HIER

Die Farben standen bei mir direkt fest, dann noch ein bißchen Schnick & Schnack hier und da und schon habe ich recht schnell eine edle Dekoration. Du kannst damit Deinen Tisch oder  vielleicht sogar (so wie ich) die Fensterbänke damit verschönern.

Und? Wie gefallen Dir die 3 Gesellen?

_____________________________________________________

Ich werde jetzt mal runter gehen, denn heute ist ein ganz besonderer Tag: Mein weltbester Ehemann ( und das ist echt noch untertrieben) hat heute seinen 50. Geburtstag. Natürlich gibt es gleich lecker Kaffee und Kuchen + 1 Überraschungsleckerli für ihn. Heute feiern wir nur ein bißchen unter uns (Jürgen, Sebastian, Schwiema, meine Eltern und meineeiner). Morgen, ja morgen gibt´s natürlich ne riiiiiesen Sause… wie sollte  es auch anders sein bei Familie K.!?

Liebe Grüße Deine Tanja

 

Around the World Challenge AW 27

Willkommen auf meinem Blog!

Welcome on my blog! (For my foreign readers: please use the translator on the left side!)

Die heutige Challenge unseres „Around the World with Stampin´Up Teams“ finde suuuuper super supi toll <3  Sofort hatte ich eine Idee und sie funktionierte auch noch haargenau so, wie ich es mir vorgestellte habe.

Vellum… ich liiiiebe Vellum, weil man so tolle Laternen damit basteln kann. Die folgende Laterne ist nicht neu in der Idee, aber in der Umsetzung so, habe ich sie noch nicht gesehen. Die Farbkombi finde ich sehr edel und macht die Laterne zu einer sehr modernen Wohndekoration.

So sieht sie bei Tageslicht aus:

Und so zauberhaft mit Kerzenlicht:

Und? Wie findest Du diese Laterne? Über einen lieben Kommentar würde ich mich mal sehr freuen.

LG Tanja

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Lesezeichen selber basteln

Die Fußball WM ´14  ist im vollen Gange und auch im Hause Kolar wird fleißig geguckt. Das schöne ist: Männe hat nen Beamer hinten bei uns in der Halle und wenn die Tür zu meinem Arbeitsraum auf ist, kann ich ein wenig mitlinsen, kreativ sein und bin auch nicht allein.

Am kommenden Sonntag findet in Geilenkirchen (52511) wieder der alljährliche Kunsthandwerkermarkt ( am 29.06.2014 ab 11 – 18 Uhr )statt und ich habe wieder meinen Stellplatz. Dieses Jahr leider ohne Nadine, die ja quasi schon ihr Baby  bekommt. Dafür wird mich die liebe Lilli aus meinem Team begleiten. Da mein Kartenständer reeelativ leer war, mußte dieser wieder aufgefüllt werden und auch ein bißchen Deko wär ja ganz nett… Ok, ok… heute war ich SEHR kreativ, weil ich am allerbesten negative Gedanken, Groll usw. unterdrücken kann. Eine wunderschöne Girlande ist entstanden ( die ich aber erst am Stand selbst fotografieren werde), und einige Lesezeichen, die ich Euch heute zeigen möchte:

Ich hoffe, sie finden einige Abnehmer, die ihnen in einem guten Buch ein Zuhause gewähren werden.

Kinners, wie Ihr sicherlich gemerkt habt, war es sehr still hier auf meinem Blog. Das hatte nicht nur mit meinem Stand zu tun, sondern auch mit ein paar priv. Dingen ( im „Freundeskreis“), die mich in letzter Zeit sehr beschäftigt haben. Aber nach vielen Grübeleien usw. habe ich für mich letzten Montag einen Schlußstrich unter meiner Karnevalstanzerei gezogen. Zum einen ist mein Kopf wieder viel freier für kreative Ideen, aber zum anderen macht mich einiges in dem Zusammenhang ziemlich traurig und ich hätte mit der Reaktion nicht gerechnet. Tja, Schwamm drüber!  Oder zumindest versuche ich es.

Ich hoffe, ich habe Euch damit jetzt nicht die Ohren vollgelullt, aber ich hatte das Gefühl dies mal loswerden zu müssen. Aber etwas positives hat es: ab sofort kann ich auch Montags Termine für Stempelpartys annehmen.

LG Eure Tanja

Video Tutorial / Anleitung für die Würfel Deko

Hallo Ihr Lieben,

wie versprochen gibt es eine Anleitung für Euch zur Würfel Homedeko die ich am Sonntag hier gezeigt habe. Es erreichten mich doch einige Fragen zu dem Projekt und ich hoffe, diese hier im Video ausreichend beantworten zu können. Falls dennoch Fragen aufkommen sollten, meldet Euch hier in der Kommentarfunktion bei mir.

Obwohl ich fast alles schon vorbereitet hatte, und nur noch von jedem Teil ein Anschaungsprojekt zeige, ist das Video schon ein wenig lang geworden. Aber kürzer ging leider nicht.

Dies ist die Variante, die ich im Video für Euch gewerkelt habe…

An dieser Stelle möchte ich mich noch vielmals an die lustigen Backroundgirls  Anja und Moni bedanken. Bei Eurem Gegackere wundert´s mich schon, daß ich so ruhig bleiben konnte und nicht laut mitgelacht habe.  Und nun viel Spaß beim anschauen:

Ich würde mich SEEEEHR freuen, wenn Ihr mir Eure Ergebnisse zusendet und ich werde sie gerne hier (auch mit Bloglink, falls vorhanden) hier zeigen.

LG Eure Tanja

EDIT: Heute erreichte mich von Claudia ein Foto von ihrem Würfelturm:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Zurück vom Teamtreffen

Hach Ihr Lieben…

gestern Abend kam ich dann völlig erledigt, aber überglücklich vom Teamtreffen bei Jenni zurück.

Früh Samstag morgen klingelte dann mein Wecker, damit ich noch schnell die restlichen Sachen zusammenkramen konnte und nur jaaa nix  vergesse. Rubbel-di-Katz … Taschen ins Auto und ab! Wer mich kennt, weiß, daß ich vor 11 Uhr morgens zu nix zu gebrauchen bin und SO kam ich dann auch in Gelsenkirchen im Hotel/ Restaurant Heiners an: völlig unausgeschlafen, zermürbt und überglücklich endlich nen Schluck Kaffe zu bekommen. Mein Mann war so lieb und hatte mir für unterwegs nen schnellen Happen beim Bäcker organisiert. Mich empfingen schon die ersten liebgewonnenen Gesichter.Herrlich! Ich liiiebe ja solche Zusammenkünfte.

Dieses Mal habe auch ich an der Challenge von Jenni teilgenommen, einen Thementisch zu bestücken. Mir gefiel die Idee spontan und es war für mich eine persönliche Herrausforderung mal was komplettes, halt nen ganzen Satz Projekte zu einem Thema zu fertigen. Die Vorergebnisse, konntet Ihr ja schon letzte Woche beäugeln. Mein Thema war die Hochzeit. Und watt passiert mir, der doofen Nuss??? Na? Ich vergesse mein Highlight für den Tisch:

Und ich hatte so viel Herzblut in dieses Prunktstück gelegt 😥

Die anderen Projekte meines Thementisches zeige ich Euch noch im laufe der Woche.

Hier noch ein paar Eindrücke:

Wie man unschwer erkennen kann, wird viiiel rumgeblödelt. Für den Samstagabend hatte sich Jenni (oder der Elf?) was richtig tolles einfallen lassen und lud uns (die die Lust hatten) zur WDR 2 Party ein. Vorher hieß es aber noch kurz frisch machen. Die liebe Cathrin hatte mir, Sabine und Sonja Asyl bei sich zu Hause gewährt und so konnten wir mit Spaß uns noch aufhübschen. Liebe Cathrin: an Dich noch ein dickes fettes Danke schön! Ich habe mich sehr wohl bei Dir gefühlt! (Kein Wunder wenn man mitten in nem Bastelladen steht )!“

Auf Schloß Horst angekommen, erwartete uns eine grandiose Kulisse und viiiiiiiiiiiiiiel super gute Musik. Wer mich priv. kennt, weiß, daß mich da keiner mehr vom Tanzen abhalten kann.  Aber es wurden auch Fotoshoots angeboten und 2 tolle Bilder kamen dabei heraus:

(dieses wurde noch kurz vor der Schloßgewölbebesichtigung (  >> 1 UHR<< !!) aufgenommen

Schlußendlich lagen wir wohl… keine Ahnung… 3 Uhr?  im Bett. Gott, war ich müde. So lange aufbleiben is nix mehr für mich, wenn ich weiß, daß ich schon früh wieder raus muss. Früher hat mir sowas nichts ausgemacht… aber heute :crazy:

Der Sonntag startete dann (für uns 4 mit e t w a s Verspätung um 10 Uhr wieder im Heinerst.

Und? Seid Ihr auch schon heiß, so RICHTIG heiß auf die morgen beginnende Sale-a-bration? Ja? Dann sucht Euch mal schnell alles zusammen, was Ihr gerne haben möchtet und meldet Euch bei mir.  Denn pünktlich zum Start biete ich Euch morgen eine Sammelbestellung an: alles was bis 20 Uhr bei mir eingeht, wird noch mit reingepackt. Falls Du nicht in meiner Nähe wohnst, hier mein persönliches SAB Angebot: ab 60 € Bestellwert kommt die Ware portofrei zu Dir nach Hause.

LG Eure Tanja

10. + 11. Türchen des Adventskalender

Gestern hatte ich mir mal eine persönliche Auszeit genommen und fuhr in ein etwas weiter weg gelegenes Geschäft, wo ich schon laaange mal hinwollte. Dort habe ich ausgiebig schöne Dinge betrachtet und mir viiiele Schätzchen gegönnt. Abends war dann auch schon unser dienstäglicher Bastelabend und mit frischen Ideen und neuem Input habe ich mich ENDLICH mal an das Undefined gesetzt.

Nun muss ich gestehen, daß ich das Anfangs ehrlich gesagt „total blöd“ fand. In Riverton (USA/ Utah) unserem Hauptsitz bekamen wir quasi eine private Einweisung dieses Sets. Getreu nach dem Motto: „Kratz und schnitz Dir doch Deinen eigenen Stempel!“ (meine Wortwahl). Es hieß, Idee suchen übertragen und ran an den Kratz-und Schnitzrohling. :verzweifelt:  . Da ich ziemlich gut im Zeichnen bin, wollte ich direkt sowas von genial durchstarten und anschließen SOWAS von abgestürzt. Grrrrrrrrrrrrrr………….

Zu Hause habe ich meinen Freunden erklärt, daß das Doof und bescheu… finde.

Aber mein Ergeiz wurde letzte Woche richtig geweckt, als ich bei Monica eine wunderschöne Weihnachtskarte mit einem Kranz entdeckte. Erst dachte ich mir noch: Wo hattse denn diesen chicen Stempel her.. Bis ich dann las, daß sie ihn mit dem (für mich: doof & bescheuert Set) Undefined gewerkelt hatte. HUT ab!

Und was soll ich sagen, gleich 4 Stempelchen sind gestern entstanden, einmal nach der Idee von Monica Gale und einmal nach meiner Eigenen.

Flügel standen schon lange auf meiner SU Wunschliste, denn ich finde, man kann sie zu so vielen Themen nutzen und erst recht jetzt vor Weihnachten. Bei dieser Karte habe ich erst in Saharasand gestempelt und den 2. Flügel mit die Rock n Roll Technik mit Versamark gemacht und kl. Schneeflocken + Versamark AUF den Stempel gesetzt. Der Abdruck kam auf Vellum / Transparent Karton  und wurde mit silbern Embossed. Ich war selbst sprachlos, WIE genial das nachher aussah :love:  Gut, man stellt sich vor, wie es aussehen könnte, aber wenn´s dann für einen selbst noch besser wird.

Und jetzt: bin ich ein riiiesen Fan von dem „doof & bescheuert Set “ Undefined.

______________________________________

Im übrigen: Mein Newsletter ist gerade raus und wer ihn noch nicht hat und gerne möchte (natürlich nur wenn Du keine Demo bist ;o)  ), meldet sich einfach via Mail (tanjakolar@aol.com ) bei mir. Bei einigen kam die EMail wieder zurück… Falls Du also früher im Verteiler drin warst, überprüfe bitte, ob sich Deine Emailadresse geändert hat oder Dein Postfach vielleicht überquillt. Denn in diesem Newsletter stehen schon wichtige Infos gerade zur kommenden Sale-a-bration (28.01.14- 31.03.14 )drin, wie z. B. daß ich schon die Termine für die Stempelpartys annehme.

 

LG Eure Tanja

PS: Die Candyverlosung kommt heute Abend…muss noch die Zettelchen falten und auf meinen Kameramann warten.

Weihnachtsbanner mit Glue Pen

Der Glue Pen von Bosch ist bei mir eingezogen und ist ab jetzt einer meiner besten Freunde. Klein und handlich paßt er auf jeden Basteltisch. Kein langes Aufwärmen der Heißklebepistole mehr, kein langes Kabel was im Weg liegt und keine tropfenden Heißklebenasen mehr. In nur 15 Sek. ist er einsatzbereit.

Glaubt mir, ich habe ihn mit dem folgenden Projekt direkt auf Herz und Nieren geprüft. Einziges Manko: Das Akku hält nicht ganz so lange wie versprochen.

Und hier ist mein Weihnachts Banner, welches echt fix und unkompliziert damit zusammenmontiert werden konnte.

Die Banner habe ich vor der Montage mit den Masken, welche im Set mit enthalten sind ( alle Buchstaben von a – z in klein und 4 Mustermasken) mit den Tupfis (wie Anja und ich sie immer liebevoll nennen ) … Schwämmchen/ Sponge Daubers eingefärbt, z. T. habe ich auch eigenen Masken benutzt oder auch die Banner einfach bestempelt. Der Glue Pen hat so eine feine Spitze, daß ich problemlos die einzelnen Element aufkleben konnte.. kein rumgematsche bei den Bändern. Sogar die filigranen Buchstaben waren kein Problem damit. Herrlich! Hüpft doch auch mal rüber zu www.1-2-do.com .

Mann, so ein Banner ist gaaaanz schön Arbeit, sach isch Euch! Warum muss das deutsche Wort SO lang sein… 11 Banner nur für Weihnachten + die 5 für Frohe. Tzzzz…. Aber nu sind se feddisch und ich muss mal arg überlegen WO ich überhaupt Platz für sie habe **amKopfkratz**. Jesses! Mein Mann killt mich, wenn ich ihn wieder mal bitte, kliiiitzekleine Löcher in die Wand zu machen. ICH trau mich ja schon garnicht :rot:

Auf dem folgenden Bild könnt Ihr das Banner (oder eher gesagt, die beiden Banner) in voller Pracht sehen. Ich bin mir nur noch nicht ganz sicher, ob ich nochwas zwischen die Fähnchen setze… Hmmm…. mal überlegen.

Also, diese Fotos waren schon soweit fertig, deswegen konnte ich Euch heute auch was kreatives Zeigen. Die Berichte von der Convention werden frühestens Donnerstag bei mir hier erscheinen, da ich heute und morgen wieder volles Haus hier habe. Tja, SO ist das halt, wenn man das tollste Hobby… ähm… Job der Welt hat.

Lg Eure Tanja

Noch 2x schlafen…

Hallo Ihr Lieben,

ich weiß, Ihr vermißt kreativen Input hier auf meiner Seite. Es ist ja nun nicht so, als ob ich nicht kreativ tätig war in den letzten Tagen (u. Wochen), aber es ist alles für die Reise über den gr. Teich.  Doch damit die Spannung nicht vorweg genommen wird, kann ich die Sachen (logischerweise) noch nicht hier zeigen. Pffffrrrr…….nur noch 2 x schlafen und dann geht es schon los. Meine Gehirnzellen drehen sich eigentlich nur noch um Fragen, wie z. B. „Oh Gott, WAS habe ich vergessen?“ .. „Ich muss noch unbedingt dran denken „xy“ einzupacken“… usw. usw.  Aber gestern und heute nahm ich mir Zeit, um mir mein eigenes kl. Reise Smash Book zu gestalten.

Und hier zeige ich Euch schonmal die Vorderseite… den Rest versuche ich in Utah zu füllen.

Morgen werde ich es nicht mehr schaffen, noch was kreatives hier zu zeigen. Entschuldigt bitte dafür. A b e r …  falls ich es schaffe meinen Läppi WLAN tauglich am laufen zu bekommen, werde ich versuchen hier und da einige Bilder und kl. Annekdötchen online zu stellen. Auf jeden Fall wird es bei Facebook kl. Berichte und Bilder geben. Füge mich einfach zu Deinen Freunden hinzu und sei auf dem Laufenden, denn ich weiß sehr wohl, wie sehr Ihr mit den Hufen scharrt, um Berichte zu lesen (ich war ja nicht anders… ).

So, und nun werde ich mal versuchen die ganzen Swaps so heil wie möglich in einen so kleinen wie möglichen Karton Flugzeug-/Koffergerecht verstauen.

LG Tanja