Der 2. Advent: Weihnachtsmärkte …. überall!

Selbst mit Stampin Up kannst Du Dir Deinen eigenen Weihnachtsmarkt zu Hause hinstellen… alles ist zwar etwas kleiner, doch ansonsten ….

Hui… Die Idee einen kl. weihnachtlichen Marktstand zu werkeln kam mir schon letzte Woche, als ich in Heinsberg durch unser kl. Städtchen strolchte…. Ich LIIIIIIIIEEEEEEEEEEEEBE Weihnachtsmärkte. Auch gestern, als mein Mann und ich in Mönchengladbach shoppen waren, war eine kurze Stipvisite desselbigen obligatortisch: schön leckere Rostbratwurst dort essen..

OK, ok…. wie versprochen mein Adventssonntag Highlight:

Meine Weihnachtsbude!



Eine Anleitung dazu muss ich noch erarbeiten, allerdings ist das eine ziemlich kniffelige Arbeit: DAS kann ich Euch schonmal sagen. In welchem Umfang ich das Büdchen anbieten werden, bleibt noch zu überlegen und hängt von Eurem Interesse ab….

Hast Du nicht mal Lust mit mir eine Stempel-/Bastelparty bei Dir (auch gerne bei Platzmangel) oder mir?? Wenn ja: Ruf mich einfach an, oder schicke mir eine E-Mail… Ich würde mich sehr freuen Dich und Deine Freunde persönlich kennenlernen zu dürfen.

Meine Männer waren begeistert. Ich bin ganz zufrieden….. Und Du?? Wenn Du mein Büdchen magst hinterlasse doch einen Kommentar: Darüber würde ich mich SEHR freuen!

Einen schönen Adventssonntag wünscht Dir Tanja!

Der 1. Advent…..Mein Stampin Up Projekt für Euch.. ein Karussell

Zum 1. Advent gibt es ein kostenloses Tutorial /Free Tutorial  von mir für Euch.

Allerdings zeige ich heute nur die Bilder zum Projekt, da ich bis vor 10 Minuten noch daran Verschönerungen vorgenommen habe. Dieses Projekt schwebte mir so schon länger vor und kann ganz toll mit der Big Shot und der Stanze Blütenkelch zum großen Teil gemacht werden kann.  Auch Klopapierrollen helfen bei der Konstruktion… soviel sei schonmal verraten…

Mein Geschenk zum 1. Advent für Euch:


Tadaa…….. ein Karussell! Normalerweise sagt man ja, daß Eigenlob stinkt, aber ich find´s SO fantastisch :love:


Außerdem sind ganz viele unserer Straßsteinchen angebracht, die jetzt im dunkeln nur so funkeln… was für ein Wortspiel!

Jaaahhaaa…. doch das alleine reicht mir nicht jetzt zur Weihnachtszeit: viele Lichtleich müssen leuchten, um auch im dunkeln Stimmung zu zaubern.

Die Pferde und Hirsche/Dasher ließ ich meine Cricut ausschneiden, da die Stempelmotive leider etwas unterdimensioniert ausgefallen sind.

Und? Was sagst Du?? Ich hoffe, daß dieses Projekt vielen von Euch gefällt. Vielleicht so sehr, daß Du dieses Karussell mit mir auf einem Workshop machen möchtest?? Bei starker Nachfrage, würde ich mir im Dezember extra dafür einen Termin freischaufeln. 6-8 Personen wären wohl eine ideale Teilnehmerzahl. Falls Du Interesse hast, melde Dich doch einfach kurz bei mir.

Im übrigen: am Dienstag habe ich bei der lieben Sabrina Workshop…. wer also noch etwas Portofrei braucht….. Sabrina würde sich sicherlich freuen! Melde Dich bis Dienstag 23.59 Uhr (bitte per E-Mail!).

LG Deine Tanja

Pop Up Stern

Heute was schnelles mit Stampin Up Materialien und zwar den Pop Up Stern. Die Anleitung habe ich bei youtube gefunden… Gebt einfach Stampin Up und Wow Pop Up  ein und schon müsstet Ihr bei stampinwithtami gelandet sein.

Von denen werde ich  3 machen, die dann noch mit anderen schönen Elementen zu 3 Fenstergirlanden für meine Schwiegermama gefertigt werden.

Bei Fragen hierzu wende Dich an Anja, die hat diesen Stern mit mir zusammen gemacht, und kann Dir bei Problemen bestimmt weiterhelfen während ich zur Convention bin.

So, jetzt wird´s ernst: die letzten Dinge kommen in den Koffer, die Fototasche wird noch gepackt und meine Musik muss ich noch versuchen auf mein I Phone zu kriegen… keine Ahnung ob ich das hinbekommen.

Und wie schon erwähnt: wenn Du eine von vielen bist, die schon ganz ungeduldig auf Neuigkeiten von der Convention wartet… schau bei Facebook auf mein Profil ( vorher muss wohl eine Freundschaftsanfrage von Dir vorliegen, sonst siehste ja nix), ich werde versuchen, so gut ich kann und innerhalb meines Datenvolumens Bericht erstatten.

LG Deine Tanja

PS: Den Happy Freeday Beitrag wirst Du wie gewohnt hier finden, den bereite ich jetzt direkt im Anschluss vor.

Mein 3. Projekt des gr. Stampin Up Weihnachtsworkshops

Endlich ist auch mein Projekt, die Wimpelkette, nicht mehr im Grund“zustand“, sondern fertig und vorzeigbar:


Für die Stanzteile habe ich mich an, von Freundinnen geliehenen, Stanzen bedient. Die Motive gefallen mir außerordentlich gut. Beim Glitterpapier durfte ich mich bei Anja bedienen (na, halt so 2-3 Stck. pro Motiv).. dafür noch „Vielen Dank meine Liebe!“. Für den obigen Rand kam nach langer Zeit mal wieder, die Häkelbordüren Stanze von SU zum Einsatz.

Ich bin jetzt mal gespannt, ob diejenigen WS Teilnehmerinnen ( die mir das versprochen haen) mir die Fotos ihrer Wimpelketten auch per Mail zusenden: darüber würde ich mich wirklich SEHR freuen!

Hach, heute habe ich endlich meine Swaps für die Convention fertig bekommen. Eigentlich dachte ich, daß das garnicht so viel Arbeit ist und Zeit in Anspruch nimmt, A B E R …. daran habe ich ettliche Stunden gesessen, und natürlich noch in letzter „Sekunde“  was hinzugefügt, weil ich nicht 100%ig mit dem Ergebnis zufrieden war. Doch jetzt find ich´s schön und kann es schlechtes Gewissen tauschen.

Boahhhh… ich bin schon SO aufgeregt, vorletzte Nacht träumte ich sogar davon, daß ich sämtliche Buchungsunterlagen zu Hause habe liegen lassen. Auch anstatt des Cocktailkleides, fand ich in meinem Koffer einen häßlichen langen Schwarzen Rock, wo untern mit rotem Pailettenstoff kl. V-Stücke eingenäht waren. Dazu fehlte dann, wie sollte es auch sonst in einem bekloppten Traum sein…. das passende Oberteil. Hach nee… ich bin schweißgebadet aufgewacht. Deswegen werde ich gleich meinen Koffer mal runterholen und wichtige Dinge, die ich in den nächsten Tagen def. nicht brauchen werde, schon reinräumen. Dabei habe ich ein sehr schönes Cocktailkleid für das große Galadinner, der sogenannten Award Night. Und da mir Jenni letztes Jahr doch berichtete, daß die ausländischen Kolleginnen sehr viel Augenmerk auf die Schuhe legen, konnte ich nicht an ein paar traumhaften Highheels vorbei gehen… sie sind schwarz und mit Straßsteinen übersäht, so daß sie toll zum schlicht geschnittenen Kleid passen. Ich berichtete doch schon im Sommer, daß ich mir eine schwarze Clutch (Handtasche) dazu anlegen wollte: yepp…sie ist ganz schlicht und schwarz. Dort passen nur die allerwichtigsten Dinge einer Frau rein. Hach, und dann noch die Memento Mall…. die Shoppingecke mit exkl. Dingen von SU, die nur die Conventionteilnehmerinnen ergattern können… Wir Bastler sind doch alle gleich bekloppt, oder? Ich auf jeden Fall….

Na, dann bis morgen…

LG Tanja

Kostenlose Vorlage: Sternwindlicht / Free Template: Starlight

Auf die schnelle gibt es heute eine Anleitung von meiner Bastelfreundin Bernadette, die diese Idee als Happy Freeday Beitrag eingereicht hatte. Und genau nach dieser Vorlage wurde gefragt. Da ich heute mit meinen Swaps für die Convention und dem morgigen Happy Freedayprojekt beschäftigt war, bin ich doch froh, Euch etwas so schönes auch in Vorlagenform präsentieren zu können.


Ich bitte die recht schlechte Bildqualität zu entschuldigen, doch die Tage sind zu kurz, um noch das Tageslicht nutzen zu können… zumindest, wenn man wie ich, erste vorzeigbare Ergebnisse abends hier liegen hat.

Falls Euch diese Vorlage von Bernadette gefällt, hinterlaßt hier einen Kommentar, denn sie ist eine fleißige Leserin meines Blogs.

LG Eure Tanja

Happy Freeday #30… Heute: Es soll Dir ein Lichtlein leuchten… UND unser Weihnachtscandy

Wir Eure Stampin Up Demonstratorinnen (Demo) ,  bieten Euch jeden Freitag einen kl. Ideenanreiz für die kommende Woche. Diese sind natürlich kostenlos…
 
Jetzt geht es stramm auf Weihnachten zu und es wird Zeit an Geschenke UND die Deko zu denken.. Aber das allerschönste an dieser Zeit ist für mich der Duft von frischen Keksen und die zarten Lichter schöner Kerzen… Die Zeit, manchmal jedenfalls, ruhiger zu laufen. Ich liiiebe die Vorweihnachtszeit. Erst gestern habe ich meinem Sohn leckere Chocolate Chip Cookies gebacken und das ganze Haus duftete nach Butter und frischer Vanille… Auf das heutige Thema habe ich mich sehr gefreut, weil ich Teelichter in jedwehiger Variante liebe.
 
Das Thema lautet: “ Es soll Dir ein Lichtlein leuchten“
Nach einem Telefonat mit Maren Donnerstag Nachmittag kam mir auch schlagartig DIE Idee und SO sieht sie aus:

< Dies ist eine von diesen XL Pillowboxen.. na halt die wo man 2 von unsern Stampin Up Big Shot Pillowboxen zusammen macht.. Den einen Teil schön geprägt (Prägefolder ist nicht von SU) und die andere Hälfte mit klitzekleinen Serene Snowflakes bestempelt und beides embosst.

Ja, und jetzt kommen wir zu unserem Highlight.. a) haben wir wieder runden Geburtstag.. nämlich unseren 30. Happy Freeday und b) soll dieses Candy auch rechtzeitig bei Euch zur Weihnachtsproduktion ankommen, gelle?! Dies heißt für Euch: nur wenn Ihr fleißig mitmacht ( 1 Projekt = 1 Los… MAXIMAL 3 Lose/Projekte ), habt Ihr die Möglichkeit folgendes tolle Blog Candy zu gewinnen:

Das Candy ist reich geschnürt für Euch:

1 Clearstamp Set „Confetti“

6 x DP in 6″ x6″

5 Vanillefarbene Umschläge

über 20 Glöckchen

5 Celluphanbeutelchen

Dünne Paketschnur

5 Schneeflockenstanzteile

5 Sternstanzteile

Also, es gibt keine Ausrede um nicht mitzumachen.

Für´s Candy und normale Bildeinsendungen:

Sendet bitte alle Eure Bilder zu unserem Happy Freeday an folgende Adresse:

happy-freeday@gmx.de

Die Verlosung findet Donnerstag nächste Woche statt und der EINSENDESCHLUSS ist Mittwoch 23.59 Uhr … Also Mädels: Ran ans Papier, es lohnt sich.

Für alle die hier neu sind: der Happy Freeday ist für Euch als Ideenanreiz, Mitmachlust und auch Quelle für Anleitungen. Außerdem gibt es einmal im Quartal ein kl. Candy von uns an Euch… Ihr seht: mitmachen lohnt sich allemal. Und diejenigen dier hier im Team „Happy Freeday“ sind: wie immer Justine,  Sabine,  MarenDaniela ,und meinereiner. Also: hüpft doch schnell zu Ihnen rüber! Und wie immer freuen wir uns alle sehr, wenn Ihr einen Kommentar hinterlaßt!

LG Eure

Happy Freeday # 29…. Heute: Farbchallenge # 8

Wir Eure Stampin Up Demonstratorinnen (Demo) ,  bieten Euch jeden Freitag einen kl. Ideenanreiz für die kommende Woche. Diese sind natürlich kostenlos…
 
Die Ideenanstöße von uns sind vielseitig: so wird kein konkretes Projekt von Dir gefordert, sonder nur ein Grundthema, zu dem jeder das basteln kann was  Dir dazu gerade einfällt. Bei den Kartensketchen ist Deine Fantasie gefragt und bei den Farbchallenges, so wie heute, ist es egal ob Du ein 3-D Projekt oder nur eine Karte werkelst… hauptsache es macht Dir Spaß. Ja und Spaß haben wir auch Freitags, wenn wir die Projekte für heute vorbereiten.
 
Die heutige Aufgabe ist die Farbchallenge mit folgenden Farben … (war garnicht so einfach heute für mich):

Da mir die Farbkombi garnicht so einfach umzusetzen erschien, habe ich doch heute noch etwas länger gebraucht, um ein für mich akzeptables Ergebis zu finden. Aber….. jetzt bin ich total happy, denn mein Projekt paßt hervorragend in die bald beginnende Martinsumzugszeit.

Und ? Was sagst Du zu meinem Vogel?

Gut, da ja jetzt die Sonne scheint und es noch nicht dunkel ist, kann ich leider nicht zeigen, wie schön der Rabe mit einem Teelicht leuchtet…

Wer die Anleitung haben möchte, meldet sich bitte hier mit einem Kommentar.

Für alle die hier neu sind: der Happy Freeday ist für Euch als Ideenanreiz, Mitmachlust und auch Quelle für Anleitungen. Außerdem gibt es einmal im Quartal ein kl. Candy von uns an Euch… Ihr seht: mitmachen lohnt sich allemal. Und diejenigen dier hier im Team „Happy Freeday“ sind: wie immer  Sabine,  MarenDaniela  , Justine, ,und meinereiner. Also: hüpft doch schnell zu Ihnen rüber! Und wie immer freuen wir uns alle sehr, wenn Ihr einen Kommentar hinterlaßt!
 
Im übrigen gibt es nächste Woche wieder unser Quartalscandy!!! Also: AUFPASSEN!!
 

Wie immer sendet Eure Fotos an: happy-freeday@gmx.de
Und die kompletten Bilder von ALLEN sind zu sehen auf : Happy Freeday Blog

LG Eure Tanja

PS: Denkt an das aktuelle Angebot von Stampin Up, wenn Du diesen Monat noch als Demo einsteigst…. Die Gelegenheit hat auch gestern auch schon eine junge Frau ergriffen…

Kostenlose Vorlage für eine Eulen Laterne zum selber basteln / Free Template for owllantern

Huhu!

So einigermaßen wieder fit, habe ich mich noch heute Abend hingesetzt und eine fixe Idee umsetzen müssen. Ja, manchmal zerspringt der Kopf schier voller neuet Ideen.

Herausgekommen ist diese putzige Eulenlaterne. Ich hatte eine Seite (hab vergessen welche) im AmiNet gesehen, wo ganz viele putzige Eulen zu sehen waren und am Mittwoch beim Halloweenworkshop bei mir kam die Idee so eine Eule als Laterne zu basteln.  U N D… als kl. Danke schön und Sahnebonbon für Dich, weil Du  mir hier immer so treu bist, habe ich eine………………. Anleitung für Dich, die Du gerne kostenlos privat nutzen darfst. Die Umrisse der Eule waren garnicht so einfach, denn ich hatte nur im Kopf, daß sie so ähnlich wie unsere Eulenstanze aussehen sollte. Auf jeden Fall könntest Du auch einen Draht daran befestigen, um mit einem Lichterstab zum St. Martinszug damit zu gehen.


Für den Körper brauchst Du nicht mehr, wie ein DIN A 4 Blatt Cardstock! Klick auf die Vorlage und sie vergrößert sich und Du kannst sie ausdrucken


Falls Du noch Fragen zu der Eule hast: Melde Dich einfach bei mir.
Kommentare sind immer positiv und ich freue mich über jeden einzelnen.

LG Eure

Hex hex….

Über das neue Halloween Stempelset von Stampin Up freue ich mich wirklich sehr. Endlich konnte ich, nachdem ja mein Papier am Samstag endlich kam, eine Idee die mir schon länger im Kopf spuckte, verwirklichen…

Es soll einen Hexenbesen darstellen (falls man das jetzt nicht erkennen kann :rot:  ):

Die Besenstiele sind aus Haselnussästen, und der Wischmop unten aus dem….Na??… unendlich vielem Packpapier der Stampin Up Lieferungen. Manchmal ist es zum wegschmeißen einfach viel zu schade, findet Ihr nicht auch?


Wenn Interesse bestehen sollte, würde ich in den nächsten Tagen einen bebilderten Workshop dazu anbieten.

Heute abend freue ich mich ersteinmal auf den Workshop bei der lieben Stefanie. Obwohl meine Stimme eigentlich nur noch bruchstückweise wegen meiner Erkältung vorhanden ist, werde ich mein Bestes geben, um die Mädels glücklich zu machen.

Bleibt mir gewogen: Bis morgen dann!

LG

Hellere Fotos vom Pralinenprojekt

Huhu°

Die Fotos von gestern waren miserabel dunkel und verfälschten auch díe Farben, deshalb habe ich sie eben nochmal bei Tageslicht fotografiert… Diese reiche ich jetzt noch nach, da man so die Details noch schöner erkennen kann. Außerdem bin ich heute nicht ganz so fit (habe ziemliches Halskratzen- und weh), um mehrere Sachen zu basteln: der Beitrag für morgen reichte mir schon.

Nun hoffe ich, daß Ihr die Details besser erkennen könnt. Im übrigen: Walnüsse eignen sich nicht so toll als Grundgerüst… wie ich gestern feststellen musste.

Dann sehen wir uns bestimmt morgen wieder, wenn es heißt: „Happy Freeday“. Wer von Euch kann sich denn schon denken, was morgen an der Reihe ist???

Liebe Grüße Eure Tanja… die sich jetzt mit einer schönen Tasse Tee und einem Buch auf die Couch verkrümelt.