Convention 2012… mein Bericht

Hallo,

jetzt liegt die Stampin´Up! Convention schon wieder hinter uns und was soll ich sagen: es war soooo schön!

Aber mal der Reihe nach:

Am Donnerstag startete ich um 8 Uhr, holte Anja noch zu Hause, und die anderen Mädels (Nadine, Susanne, Sandra und Sabine) an den jeweilig abgesprochenen Haltepunkte an der Autobahn ab. Ja, mit 6 aufgeregten Frauen (die genauso (bastel-)bekloppt sind, wie  ich, wird so eine Busfahrt (sind mit unserem gr. Opelbus gefahren) doch sehr lustig und etwas lauter. Als besondere Überraschung hatte ich mir für jede meiner Mädels die mitfuhren, ein kl. persönliches Geschenk überlegt (das war das Paket was ich Euch am Mittwoch gezeigt habe… und natürlich noch nicht verraten durfte). DIE haben sich gefreut… sag ich Dir! Der 1. Stopp sollte die Kreativwelt (Messe) in Wiesbaden sein. Aber wie parkt man so ein großes Auto MITTEN IN DER Stadt??? Ey, ich war wirklich schon drauf und dran direkt weiter nach Mainz zu fahren, als sich dann doch noch der perfekte Platz fand. Nach ein paar Stündchen (so 2,5 Std) trafen wir uns, um dann weiter nach Mainz zu fahren… die meisten saßen glücklich und zufrieden mit ihrer Beute im Auto. Susanne, Sandra und Sabine stiegen im Ibis Hotel ab und wir anderen 3 hatten Zimmer im Novotel. Meine Zimmergenossin Maren kam kurz vor Annahmeschluss an. Husch husch fertig machen für unseren 1. Silber 2 Empfang war angesagt. Ich hatte mir ein wunderschönen Kleind für diesen Anlass gekauft (Businessstyle) und war komplett overdressed. Gott, wie doof, aber egal: da musste ich jetzt durch. Leider habe ich nicht so viele Fotos von dem Abend und der meiste Teil ist auch noch unscharf.

Damit ihr alle einen kl. Einblick bekommt, habe ich mal einige Bildercollagen zusammengestellt:


(Personen von links oben nach rechts unten: Silvia Werner, Daniela Gundlach, Michaela Almasi, Maren Janssen, Anja Hohnen, Nadine, Lilli, Nicole und meine wenigkeit… alle mit einem Stempelmafia T-Shirt)
Der Abend war sehr informativ und wurde mit einem schönen Geschenk und leckeren Fruchtcocktails, Canapés und Desserts abgerundet. Eigentlich wollten einige von uns noch bei den anderen Demos vorbeischauen, die in einem extra Raum schon einchecken und Make & Takes werkeln konnten, aber wir sahen und hörten niemanden. Somit hat sich ein Teil von uns noch in der Hilton Bar getroffen, um noch einen kl. Absacker zu trinken.

Die Nacht war viel zu kurz und nach einem ausgiebigem Frühstück ging´s auch schon ab los zur Convention… und das quatschen und swappen ging los. Zum fotografieren bin ich nicht gekommen. Viele erkannten mich nicht, weil ich meine Brille und nen Hut auf hatte. Oder weil sie mich schon länger nicht mehr gesehen haben (hab leider ein paar Pfunde zuviel mittlerweile auf den Rippen!). Sobald der Saal geöffnet wurde, sah´s dann wie folgt aus:

(Personen von link oben nach rechts unten: Sigrid Joch, Dörte Keßling, Sabine Clemens, Britta Derda , Sandra Kniepen, Tanja Hallebach, Maren Janssen,  das SU Team + Shelli, Sandra Roberts (UK) und Sonja Voß )

Viele, viele Infos gab´s an diesem Tag, sowie natürlich auch viel kreativen Input. Von Mainz haben wir nicht viel gesehen, außer das was wir vom Taxi aus erkennen konnten. Aber DAS was ich gesehen habe, war eine wunderschöne Stadt, die immer einen Besuch wert ist. Im Hotel angekommen (nach einer langen „Irrfahrt“ unseres Taxifahrers…meinte wohl, er könnte sich eine Stadtrundfahrt bezahlen lassen!), hieß es aufbrezeln für den Prämienabend und anschließender Afteshow Party. Auch hier wieder ein paar Eindrücke von dem grandiosen Abend:

Alle von uns waren SO hübsch angezogen und haben sich mit mir über meine Auszeichnungen gefreut. MEINE beiden Highlights an dem Abend waren:
– die offizielle Bekanntgabe wer alles mit nach Salt Lake City darf (Gänsepelle PUR) und
– ein Foto mit Shelli Gardner… mit der ich an diesem Abend noch ein paar Worte gewechselt habe

(Nein, ich bin nicht schwanger! DAS ist mein Bauch OHNE Baby!)

Die Aftershow Party war einfach UNGLAUBLICH… da hatte SU doch tatsächlich eine sowas von G E I L E Band!! Alle gingen ab wie Schmitzkatze und das OHNE einen Tropfen Alkohol wohlgemerkt!
Was soll ich sagen? Es gab noch einen Absacker an der Bar und der Abend war für mich um 1.30 Uhr zu Ende.

Die Nacht war für mich als Schlafeule V I E L zu kurz und hektisch: auschecken, Pröllen ins Auto kramen, Sabine, Sandra und Susanne noch abholen… BUS einparken. Der letzte Tag stanz hauptsächlich im Zeichen der Kreativität und tolle Demos haben tolle Projekte und Techniken gezeigt. Wahnsinn! Und was haben wir wieder gelacht!

Und der Knaller war unsere Anja: sie hat einen Preis gewonnen bei der Prizepatrol.. sie hat gegrinst wie ein Honigkuchenpferdchen:

An diesen Tagen ist mir wieder so bewußt geworden, wie sehr ich jeeeede einzelne Minute mit meinen Teammädels genieße. Sie bereichern mein Leben, mal ganz abgesehen davon was sie alles für mich tun: ich bin SO MÄCHTIG STOLZ auf jede einzelne. Jede!

Am Prämienabend war ich noch auf jemanden anderen lieben Menschen sehr stolz: unsere liebe Helga! Sie bekam das „Heart of Stampin´Up! verliehen… die höchste Auszeichnung von SU überhaupt, die nur 1 Demo in Europa verliehen bekommt, die sich mit voller Hingabe, Liebe und Leidenschaft ihrer Tätigkeit als Demo widmet. SIE hat es wirklich mit vollem Recht verdient und ist für mich ein gr. Vorbild. „Liebe Helga, wenn Du das liest, möchte ich Dir nochmal von ganzem Herzen zu dieser Ehre gratulieren!“

Nach all diesen wahnsinnig vielen positiven Eindrücken habe ich mit Helga noch ein paar Tränen laufen lassen… Nee, daß war alles so überwältigend auch für mich!

Direkt im Anschluß ging´s wieder nach Hause und ich habe mich auf dem Sofa in die Arme des tollsten Ehemannes der Welt gekuschelt und bin…. postwendend und wohlbehütet eingeschlummert….

Ich würde mich sooo freuen, wenn auch DU vielleicht in mein Team kommst und mit uns anderen gemeinsam nächstes Jahr nach Manchester in Großbritanien reist, um dieses großartige Event mit uns zu feiern. Erkundige Dich gerne bei mir… entweder direkt übers Telefon oder komm vorbei… oder informiere Dich HIER

LG Deine Tanja

Meine Swap´s

Wenn Du das liest, bin ich mit meinen Mädels schon auf zur Convention… Ich bin schon sehr aufgeregt. Warum weiß ich eigentlich auch nicht, doch es ist wie es ist…

Der Tag startet heute wie folgt: Um 8 Uhr kommt Nadine bei mir an und wir beide fahren dann schnell die 1,5 km zu Anja, die wir dann schnell „aufgabeln“. Mit hoffentlich schon guter Laune geht es auf der A 46 weiter zur A 61 nach Jackerrath. Dort stehen Sandra, Susanne und hoffentlich Sabine bereit. Joa, dann müssten wir komplett sein und werden dann erst nach Wiesbaden zur Kreativmesse fahren. Mit max 2-3 Stündchen sind wir sicherlich mehr wie bedient und machen uns zu unseren Zielen, den Hotels in Mainz. Susanne und Sabine sind nicht wie wir anderen 4 im Novotel… Schade, aber im prinzip gehen wir doch eh nur ins Hotel, um uns umzuziehen und zu schlafen, oder?

Meine Swaps sind seit Sonntag fertig, was ich mir fest als Ziel auch vorgenommen hatte. Mein Mann ( gottchen, der war so süß) hat mir tatsächlich geholfen, wofür ich ihm SEHR dankbar bin. Heute Abend findet zum ersten Mal ein Empfang für die Demos ab Silber 2 (es gibt interne „Beförderungen“), und für die anderen Demos schon ein Vorabendcheckin mit der Möglichkeit an Make & Takes teilzunehmen. Ganz schön aufregend sag ich Dir!

Hier sind meine Swaps, die wahrscheinlich schon zu einem Teil gleich unters Volk gebracht werden:

Ich habe wirklich SEHR lange überlegt, WAS ich machen soll. Erst hatte ich ein Minialbum, aber unterm Strich war´s für soviele doch zu aufwendig mit jedem Handgriff. Doch dann kam mir die zündende Idee (fand ich so ähnlich auf Pinterest), und zwar eine Eule! Da der Lieblingsbeitrag hier auf meinem Blog meine Eulenlaterne ist, fand ich diese Idee sehr passend. Mir gefällt sie sehr gut und hoffe natürlich, daß sie auch bei den anderen Demos so gut ankommen wird…

Vielleicht schaffe ich es morgen noch ein paar Eindrücke zu posten.

LG Eure Tanja

 

Auf die Schnelle noch ein Geschenk

Etwas von Stampin´Up! sollte es sein.. . so ganz kurzentschlossen, kam eben eine liebe Bekannte und musste dringend was für eine Freundin haben. „Uuuups!“, war mein erster Gedanke, aber dann fiel mir ein, daß ich doch letztens etwas (aus Versehen) doppelt bestellt hatte.  Priiiiima! Also, kurz noch ein Pergamintütchen, das neue Schneeflockenset aus dem HW Mini und die kl. Labels für die Tassen (sind aufm Blöckchen)… Schwuppdiwupp war das kleine Präsent fertig:

Was glaubst Du? Meinst Du, daß der Freunding das Geschenk, so verpackt, gefällt?

Ich geht jetzt mal die letzten Sachen in den Koffer packen und noch meine Swaps fotografieren, die ich noch versuchen werde für die nächsten Tage als Beitrag fertig zu machen. ABER… falls es im Hotel WLAN gibt (was ich ja stark annehme), werde ich Euch direkt von der Convention (abends kurz) Bericht erstatten… Vorbeischauen lohnt sich!

Morgen werde ich dann mit einem ganzen Opel Bus div. Demos einsammeln: Anja, Nadine, Susanne, Sandra und Sabine. 2 meiner Mädels kommen noch mit dem Auto morgen Abend nach… und zwar: Lilli und Nicole. Ab Sonntag könnt Ihr mich wieder erreichen und ich versuche dann noch ein paar Eindrück vom Wochenende in Bild und Wort zu fassen..

Bis denne also und LG Eure Tanja

Fotos Eurer Eulenlaternen

Meine kostenlose Vorlage für die Eulenlaterne kommt ja immer noch so super bei Euch an, obwohl die Anleitung noch vom letzten Jahr ist. Es erreichen mich z. Zt. Bilder von Euren selbstgebastelten Laternen die mich sehr rühren. Echt, ich bin platt. Bei  Kathrin könnt Ihr auch noch ein paar Eulen bewundern… sie hat im übrigen auch einen wunderbaren Blog. Hier mal 2 davon:

Hier die Eulen von Jenny M. (liebe Jenny, Du solltest echt mal überlegen, selbst Demo zu werden :supi: )

Und hier noch ein Foto von einem Kindergarten:

Das ist doch umwerfend, findet Ihr nicht? Ich jedenfalls, bin sprachlos und freue mir ein Loch in den Bauch, wenn ich das sehe… Und wenn Ihr auch dieser MEinung seit, dann schreibt den Bastlern hier doch ein paar nette Worte, denn ich weiß genau, daß sie hier mitlesen :party:

Heute kann ich von meiner Seite nix kreatives aus Papier zeigen, da mein GöGa seinen Geburtstag feiert… heißt für mich jetzt noch: restliche Bude weiter auf Vordermann bringen. :verzweifelt:
In diesem Sinne…
LG Eure Tanja

Von selbstgebastelten Karten bis hin zu Swaps und CMC´s

Die Stampin ´Up! Convention dieses Jahr in Mainz ist nur noch einen Steinwurf entfernt. So langsam krieg ich muffensausen (wie man hier sagt), denn ich habe noch einiges fertigzustellen. Gut, Schuhe habe ich gestern schon gekauft. Kennst Du das? Du gehst in ein Geschäft und siehst genau DAS was Du Dir vorgestellt hast, aber wie es immer so im Leben ist: falsche Größe! 😥 , ok, kein Drama, dann schauen wir eben, ob´s die Dingerchen noch in meiner Größe gibt….     NEIN… natürlich nicht  :waas:   :verzweifelt: Tja, was mache ich? Ich nehme ein paar andere, obwohl mir DIE vom Anfang jetzt wahrscheinlich nicht mehr aus dem Kopf gehen. … schließlich möchte ich auch nicht barfuß zum Prämienabend gehen, falls ich keine besseren mehr finde. Doch Frau ist ja hartnäckig: nach längerem suchem im www. wird sie fündig und freut sich ein Loch in den Bauch. Schuhe sind jetzt also bestellt und trudeln hoffentlich morgen hier ein. Mann stöhnt: „Jetzt hast Du also 2 paar Pumps für diesen Anlass ?!“ :unschuldig: . Öhm, ja… so isses wohl  :öhm:  Zur Rechtfertigung sage ich: „Schwarze Schuhe kann man immer brauchen, und die neuen sind ja beige (auf neudeutsch „Ivory“)!“ Der hat nur noch gelacht und den Kopf geschüttelt.  Der Anlass ist halt so wichtig, daß ich gleich mehrere Paar Schuhe gekauft habe  :grins:   :party:   :supi:

Ok, nun wieder zurück zu  den kreativen Dingen in meinem Leben. Gestern war ja unser Bastelabend, zum dem Nadine, Lilli und Anja kamen. Mann-o-Mann! Für >>> 1 <<< Karte hab ich glatt 2 Std. gebraucht. Zu meiner Rechtfertung muss ich sagen, daß wir extrem viel rumgeblödelt, -gelacht und gequatscht haben. Dann fluppte ett aber auch und meine Swaps sind auch schon wieder ein bissken weiter …

Hier ist meine Karte:

Und hier ein kl. Sneak peak von meinen CMC´s und Swaps:

Ich bin dann mal wieder runter in mein Bastelreich, denn die Dinger machen sich leider nicht von selbst.. DAS wäre schön :Hasi:

Lg Eure Tanja

Die Gewinnerin des Candys steht fest

Huhu!
Nach ausgiebigem Faulenzen auf der Luftmatratze im Pool (der endlich fertig ist **froi**) und noch ein paar leckeren Raviolis, habe ich endlich die Verlosung gemacht. Zeuge ist mein Mann, der die Fotos gerade dabei geschossen hat…




Liebe Tina Ba…. Herzlichen Glückwunsch!
Du darfst Dir einen Einzelstempel (bis zu einem Wert von 13,95 €) aussuchen, egal ob aus dem neuen HW Mini, dem noch aktuellen Ideenbuch oder Du kannst auch gerne noch bis zum 1.10. warten und Dir aus dem brandneuen Ideenbuch einen aussuchen… ganz wie Du möchtest…

Jetzt musst Du mir nur noch Deine Adresse per Mail schicken an folgende E-Mail Adresse: tanjakolar@aol.com

All die anderen von Euch haben mir geniale Ideen geschickt, für die ich mich ganz doll bei Euch bedanken möchte. Vielleicht sollte ich so eine Challenge mal öfter machen :kiss:

LG Tanja

Ein Käfig voller Mäuse..

Puh! Bis gerade saß ich an meinem Auftrag: meine Schwiegermama gab mir den Auftrag eine tolle Verpackung zu zaubern, die für ihre Kegelschwester gedacht ist. Zu Ehren ihres 85. Geburtstag (das muss man sich mal vorstellen!) gibt´s Geld… Ja, was soll man jemandem auch schenken, der schon „alles“ hat? Geld geht immer… aber im Kuvert? Einfach so? Neee… geht ja GARNICHT! Was habe ich mir das Hirn zermartert wie man die Scheinchen so RICHTIG toll in Szene setzen kann. G a r n i c h t so einfach. Doch die Lösung fand ich Samstag: beim bummeln in Aachen durch die Mayrsche Buchhandlung fiel mir ein Topp Heftchen in der Remitdendenkiste in die Hände.

Ja, bei Vorlagen ist das bei mir, wie mit Rezepten… die Grundidee ist gut, aber am Ende entsteht dann doch was komplett eigenes. Und wer mich kennt, weiß daß mich gerade solche kniffligen Aufgaben /Konstruktionen reizen.

Und hier ist er: der Käfig voller Mäuse:

In der Collage entdeckst Du vielleicht auch den Wassernapft.. das ist ein ummanteltes 2 € Stück.
Die Schaniere sind aus unserem silbernem CS ( S. 95 falls Du garnicht wußtest, daß SU das hat :unschuldig: ).

Jetzt ist erstmal Schicht im Schacht und ich muss ein wenig entspannen. Bei so einem Projekt muss man sich wirklich sehr konzentrieren, damit nix wichtiges schiefgeht.

Morgen kommt dann Maren und vielleicht Nadine zu mir… DA freu ich mich drauf.
Ach ja… die ersten Bestellungen für die Sammelbestellung am 15.08. sind schon eingetrudelt.. Wenn auch Du noch was brauchst und Deine Ware ab einer Bestellsumme von 70 € verandkostenfrei haben möchtest… melde Dich noch schnell. Ab 75 € gibt´s doch auch noch das tolle Stempelset GRATIS von SU dazu.
UND: Ab 1. September kommt die „Liste der letzten Gelegenheit“.. zu diesem Anlass würde ich gerne mit Dir einen Workshop bei Dir zu Hause machen. Newsletter dazu sind schon raus. Wer noch keinen hat und gerne einen möchte: Melde Dich! Außerdem sind gestern die Herbst-/Winterminikataloge druckfrisch bei mir eingetrudelt….

LG Deine Tanja

Darf ich vorstellen:

Liebe Stampin´Up Gemeinde…

heute möchte ich Euch gerne unser „neues“ Team vorstellen. Dieses Team beinhaltet alle Mädels von Maren und mir. Wir arbeiten eh schon lange gemeinsam und von daher war es ja naheliegend dies auch mit einem Logo (auf das wir stolz sind) zu präsentieren.

Uns allen ist der freundliche hilfsbereite Umgang miteinander SEHR wichtig, heißt wir helfen und gegenseitig wo wir können….

Wir sind nun alle ein Teil des Teams „Stempelmafia“. Mit unserem Logo wollen wir uns selber ein wenig auf die Schippe nehmen und auch ihr solltet dies mit einem Augenzwinkern sehen.

 

Ich bin der Meinung, man sollte sich selbst nicht immer so ernst nehmen… ich tu´s auch nicht ;o) Wenn ihr schon länger mit dem Gedanken spielt Demo zu werden und Lust auf eine unglaublich nette, hilfsbereite, witzige Truppe habt, meldet euch bei mir, ich beantworte gerne eure Fragen. Per Email oder telefonisch unter 02452/ 6 75 71

Übrigens: Am 15. September 2012 findet unser erstes großes gemeinsames Teamtreffen statt. Vielleicht lernen wir uns dort ja schon persönlich kennen…? Wir würden uns riesig freuen.

Was kreatives gibt es nachher auch (mal wieder). Gestern hatten wir ein Teamtreffen bei mir und natürlich wurde auch, nach einigen organisatorischen Sachen, gewerkelt.

LG Deine Tanja

Geburtstagsparty … Nachlese…

Die Geburtstagsfete zu meinem 40. Geburtstag liegt jetzt auch schon wieder 2 Tage hinter mir und ich freue mich, daß alles so gut geklappt hat, wie ich´s mir vorgestellt hatte (vom Buffet her).

Das Motto war ja „Zur Oskarverleihung auf dem roten Teppich“. Wie lieben Mottopartys und fast alle unsere Freunde, Verwandten und lieben Bekannte kamen in lustigen oder auch schicken Outfits. Der Oberkracher waren die Männer von meinen „Mädels vom Lande“… die hatten sich schlichtweg komplett als Frauen in langer Abendrobe aufgemotzt. Boah.. hab ich gelacht.

Diesen Abend wollte ich auch mit liebgewonnenen SU Kollegen feiern, und somit hatten wir quasie ein kl.  Teamtreffen. Neben einigen meiner Teammädels (Anja, Nadine, Lilli, Nicole und Iris  (Sabrina lag leider mit Migräne flach), kamen auch noch 2 weitere Damen über deren Erscheinen ich mich wirklich sehr gefreute habe, denn bei der weiten Anfahrt hätte ich auch verstanden, wenn sie nicht gekommen wären… dafür ich richtig dickes „Danke-Bussi“ an Helga und Jenni. Leider konnte meine Lieblingskollegin Maren  nicht („Hey, ich habe Dich wirklich am Samstag vermißt!“).

Heute zeige ich Euch schonmal einige Sachen, die ich an selbstgemachten bekommen habe… Morgen kommt dann nochwas, daß ich leider vergaß zu fotografieren :shame: Die Torte war von Nadine und Anja, und die Schachtel erkennen sicherlich einige von Euch wieder… sie ist von Helga:

Und noch den selbstgebackenen Oskar von Nicole.. der leider leider nicht mehr stehen kann. Aber Hochachtung vor DER Arbeit: Hut ab, Nicole und vielen Dank!

Tja, das normale Leben hat mich wieder und somit auch das alltägliche Chaos hier. Ich werde mich wohl ab jetzt an die Sachen für den Kunsthandwerkermarkt in Geilenkirchen machen, wo ich dann am 24.  Juni mit Nadine anzutreffen bin… Wenn Du also Lust hast: komm uns doch einfach mal besuchen!

Kurze Info:

Nun ist Halbzeit für den Monat Mai uns somit auch für das aktuelle Angebot, Dir die Conventionteilnahme zu schenken wenn Du als Demo einsteigen möchtest…. Frag doch einfach die Demo Deines Vertrauens. Sie/ Ich wird/werde Dir in einem persönlichem Gespräch alle für und wider mit Dir durchgehen.Viele Fragen erklären sich ich schon HIER .

Aber einen Tipp habe ich für Dich noch: Überlege Dir, was Du von Deiner neuen Teammutti erwartest und was Dir wichtig ist, kläre dies in einem Gespräch. Schließlich ist Vertrauen und Spaß das A und O!!!
LG Tanja

Happy Freeday # 58 … Heute: Muttertag


Wir Eure Stampin Up Demonstratorinnen (Demo) , bieten Euch jeden Freitag einen kl. Ideenanreiz für die kommende Woche. Diese sind natürlich wie immer  kostenlos!

Sonntag ist der Tag der Mamas… wer keine mehr hat, vermißt sie sicherlich unbeschreiblich. Wir sollten uns glücklich schätzen, wenn wir noch eine haben und sie dies auch spüren lassen, daß sie einzigartig für uns ist. Ich habe gleich 2 Muttis: 1 x meine eigene richtige, die mich geboren und großgezogen hat. Die 2. ist meine Schwiegermama, die das großziehen ( ja, so´n bißl noch)  ab meinem 16. Lebensjahr übernommen hat. Und beide liebe ich sie.  Weil man nun seit längerer Zeit selber Mama ist, weiß man beide noch mehr zu schätzen.

Ich habe eine schöne Verpackung gezaubert, in die man vielleicht leckere Pralinen oder auch ein Flakon von Mamas Lieblingsparfum „verstecken“ kann.

 

 

 

Wenn Du auch wieder mitmachen möchtest, sende Deinen Beitrag zum Happy Freeday wie immer an folgende E-Mailadresse:

happy-freeday@gmx.de.

Falls Du gerade neu hier auf meiner Seite bist, eine kurze Erklärung zum Happy Freeday: der Happy Freeday ist für Dich als Ideenanreiz, Mitmachlust und auch Quelle für Anleitungen gedacht. Außerdem gibt es zu jedem runden 10. HF ein kl. Candy von uns an Euch… Du siehst: mitmachen lohnt sich allemal. Und diejenigen dier hier im Team „Happy Freeday“ sind: wie immer  Sabrina,   Nadine, Justine, Sabine , Maren und meine wenigkeit.. Alles gemeinsam kannst Du Dir auf unserem gemeinsamen HF- Blog anschauen…