Boah…. neeee nä!

Hallo,

da bin ich wieder..

Also, jetzt zeige ich Euch mal, woran ich so gefrikkelt habe…

Kennt Ihr DIESE Windlichter Art?? Ja? Wenn man da ein Teelicht reinstellt, scheint das innere Motiv auf die äußere milchige Hülle. Klar. Doch WIE bekomme ich das SO auf ein selbstgemachtes Windlicht hin!

Na, so vom Prototypen an sich bin ich schon angetan ( OK.. die Farben sind nicht ganz meins, aber ich habe das Papier genommen, welches ich am wenigsten nutze).
Tja, und dann sieht´s so aus:
Wie Ihr hier sehen könnt, sieht man von den ausgestanzten Schmetterlingen in der Mitte nicht viel. Hmmm… könnte daran liegen, daß die Schmetterling auf die äußere Seite des Mittelteils kleben. Werde ich wohl mal von der innenseite probieren.

Falls jemand für mich DIE Lösung hat: BITTE MELDEN!! Denn ich verzweifle gerade hier dran.

Gleich werde ich mich erstmal mit meiner Familie auf der Kirmes in Hückelhoven ablenken und das heut dort statt findende Feuerwerk genießen!

Bis denne Eure

Tanja

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.