Aquarell Karte

Aquarellfarbentupfer sind ja gerade total angesagt und ich muss ehrlicherweise gestehen, daß auch ich mich dieser zerlaufenen Farbtupfer und -kleckse nicht entziehen kann. Nun liegt mir Aquarellmalen auch sehr, da ich vor einigen Jahren auch einiges an Aquarellbildern gemalt habe. Außerdem versuche ichmich immer gerne mal an komplett andere Dinge, denn nur so kann man seinen Kreativhorizont erweitern. Wie war das Thema auf der US Convention letztes Jahr von einer Klasse: „Live a creative life!“

Schon länger habe ich sowas Buntes im Sinn, aber mir fehlte noch der letzte Stups. Am Wochenende habe ich noch ein Blatt Aquarellpapier von mir gefunden und schon habe ich losgekleckst. Das Ergebnis ist so geworden, wie ich es vor hatte, allerdings ist das Aquarellpapier von Stampin´Up! um Längen qualitativer muss ich sagen.

Hier ist meine Karte ( auch ein Layout Hintergrund habe ich schon coloriert, nur noch nicht fertig gescrappt):

Den Stern habe ich noch mit Zinn Embossingpulver heißgeprägt.

Und? Was sagt Ihr?

Heute geht es bei mir wieder munter mit den Stempelpartys weiter und ich freue mich über die Einladung von Rosemarie aus Heinsberg. Dies sind alles neue Mädels die ich kennenlernen darf und ich hoffe, daß ihnen meine Projekte gefallen werden und ich die eine oder andere (oder vielleicht alle?) mit dem Stempelvirus infizieren kann. Wie schon erwähnt: Die Sale-a-bration geht auf die Zielgerade zu und es sind mit heute noch genau 6 Tage, wo Ihr Euch die tollen Geschenke für jede 60 € aussuchen könnt. Denkt an die Sammelbestellung am 31.03. die um 20 Uhr raus geht. Alle Bestellungen die bis  um 18 Uhr eintrudeln, werden noch mit reingepackt. Einzelbestellungen gehen natürlich immer und kommen dann direkt zu Euch nach Hause, ab 70 € übernehme ich für Dich die Portokosten in Höhe von 5,95 €.

Die Blogcandy Verlosung habe ich nicht vergessen und werde sie am kommenden Wochenende nachholen.

LG Eure Tanja

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.
0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.