22. Türchen des Adventskalender… Blog Candy + Kostenlose Anleitung 1/2 Knallbonbon Box / Free Tutorial half cracker box

Advent, Advent … das 4. Lämpchen brennt!

Und noch haben wir Weihnachten nicht verpennt!

So oder so: noch 2 Tage und der gr. Weihnachtsmarathon an. Ich mags ja eher ruhiger und bin deshalb sehr froh, daß die komplette Familie Heiligabend zusammen feiert. Dieses Jahr ist es wieder bei uns. Aber keine Bange! Wir sind mit 7 Personen tutto kompetti, also alles halb so schlimm. Danach sind 2 Tage nur für uns… gaaaanz in Ruhe! Da kochen mein Mann und ich dann gemeinsam für uns 4 (Schwiema wohnt ja auch mit bei uns im Haus) was leckeres. Ich finde es sehr schön, wenn alles so zwanglos abläuft und man nicht ein Spießrutenlauf nach dem anderen absolvieren muss, nur damit man niemanden vor den Kopf stößt.

Damit der 4. Advent was ganz besonderes auch für Euch wird, verlose ich heute gleich 4 Preise:

jeweils die Marker einer Farbfamilie:

Signalfarben

Pastellfarben

Prachtfarben

Neutralfarben

Alles was ich dafür von Euch sehen möchte, ist ein Foto von Eurem Tannenbaum. Ich liiiebe es zu sehen, wie die Leute Ihre Tannenbäume so schmücken. Selbst mag ich´s gern üppig, aber Gott-sei-Dank sind die Geschmäcker ja verschieden und ich bin halt neugierig. Das Foto kann auch auf Facebook zu sehen sein, dann müßtet Ihr mir aber den Link im Kommentar mit angeben.

Und wie versprochen, gibt es natürlich wieder eine Anleitung für Euch für´s Umschlagfalzbrett, aber dieses Mal benötigt Ihr aber noch den Papierschneider.

Du benötigst einen Papierschneider, das Umschlagboard, 1 Schere, Kleber und 1 Stück Papier mit den Maßen 6“ x 7 1/2″.

Die anderen Maße findest Du oben auf dem Foto. Man kann die Box auch schmaler gestalten und höher, dann mußt Du nur die Maße dementsprechend abändern.

Wenn Du alles gefalzt hast, musst Du die unteren Stücke einschneiden, damit man einen Boden daraus klebt.

Nun arbeitest Du ähnlich wie beim Knallbonbon und stanzt aber nur 1 Seite bei jeweils 1  1/4″

Dann die Box zukleben und den Boden auch mit Kleber fixieren.

Die Grundschachtel ist nun fertig, wenn man das obere Ende mit Hilfe eines Bandes zubindet.

Seht es mir bitte nach, daß die Boxen nicht verziert sind, aber ich verbringe im Moment meine Zeit eher weniger in meinem Bastelreich und fertige nur für Euch die Anleitungen dort an.

Ich freue mich sehr zu sehen, wieviele Leser jeden Tag vorbei schauen und sich über die Anleitungen freuen. Aber wißt Ihr was mich noch mehr freuen würde? Wenn Du mir auch einen lieben Kommentar hinterläßt, so daß ich auch weiß, das Du hier warst und Dir die Anleiung gefallen hat.

Die anderen Blog Candys werde ich in den nächsten Tagen auslosen und die Preise gehen NACH Weihnachten raus.

Eine wichtige Info noch für Euch: die Sale-a-bration Flyer sind gestern stapelweise hier bei mir eingetrudelt… Wer mag, kann sie sich schon gerne bei mir abholen kommen, oder meldet sich einfach per Mail an mich.

Viel Glück und viel Spaß wünsche ich Euch.

Lg Eure Tanja

19 Kommentare
  1. SilviaH sagte:

    danke für die tolle Anleitung…………..das werde ich auch mal ausprobieren mit dem Pergamentpapier

    lg und einen schönen 4.Advent

    SilviaH :kiss:

    Antworten
  2. Anja Hohnen sagte:

    Hallo Tanja,
    Wie immer eine ganz tolle Anleitung, vielen lieben Dank dafür!
    Habt ein schönes Weihnachtsfest und kommt gut ins neue Jahr, schön das es duch gibt und ich freu mich wieder aufs neue Jahr mit dir und unseren bastelutensilien!
    Liebe Grüße Anja

    Antworten
  3. Nicole G. sagte:

    Hallo Tanja,

    mein Wunsch nach dem Falzbrett wird immer größer… *G* Bei den ganzen Dingen, die Du uns hier damit zeigst 😉

    Ich habe auch eine Email mit Foto geschickt 😉

    LG

    Nicole G.

    Antworten
  4. Heidi A. sagte:

    Liebe Tanja,
    ganz klar liebe ich deine Anleitungen. Eine Pergament-Verpackung habe ich noch gar nicht mal in meinem Programm, vielen Dank für die schöne Idee.
    Viele liebe Grüße – Heidi A.

    Antworten
  5. Verena sagte:

    Hallo Tanja!

    Herzlichen Dank für die tolle Anleitung!
    Wie lang ist denn Zeit, Dir ein Foto vom Weihnachtsbaum zu schicken? Unserer wird nämlich erst Hl. Abend aufgestellt und geschmückt. Könnte ihn natürlich mal in seiner schicken, weißen Netzumhüllung fotografieren… 😉

    Viele Grüße!

    Antworten
  6. Ineke Van Dyk sagte:

    Hello Tanja, I love all your tutorials, this one is really super. Thank you for taking the time to show us so close to Christmas you must be very busy.
    Merry Christmas and a very happy New Year.
    Ineke van Dyk

    Antworten
  7. scrapkat sagte:

    Danke für deine tolle Anleitung!
    Wünsche dir noch einen möglichst streßfreien Tag für die letzten Erledigungen und morgen ein schönes fest.
    Ich weiß im Moment grad übrigens noch garnicht, wie unsere Bäumchen Aussehen wird….

    Gruß scrapkat

    Antworten
  8. Sabine sagte:

    Hallo Tanja,
    Unser Baum wird nur mit Zinnfiguren (Engelchen in allen Variationen, Weihnachtsmännern, etc) geschmückt. Ein paar Lichter dazu , fertig…
    Ein Bild habe ich Dir per Mail geschickt.
    Schöne Weihnachten
    Sabine

    Antworten
  9. ANja sagte:

    Hallo Tanja.
    Ich komm zwar nicht jeden Tag bei deinem Blog vorbei, allerdings freue ich mich jedesmal, wenn ich als follower eine Mail von dir bekomme und speicher mir die Anleitungen immer schön ab, damit ich bei Bedarf und Zeit darauf zugreifen kann. Vielen Dank!

    Herzliche Grüße, Frohe Weihnachten dir und deinen Lieben und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    ANja

    Antworten
  10. Tini R. sagte:

    Hallo Tanja!
    Deine Anleitungen sind superklasse! So langsam brauche ich auch das Umschlagbrett … Wir haben gar keinen Weihnachtsbaum im Haus; nur ein paar Tannengestecke. Die Krippe ist uns wichtiger… 🙂
    Lg Tini R.

    Antworten
  11. madebytanja sagte:

    Hallo Tanja…das ist ja eine klasse Anleitung, die ich bestimmt einmal probieren werde *Wenns die Zeit erlaubt*. Mir ist aber etwas ganz anderes ins Auge gefallen… nämlich diese beiden süßen Stempelchen, kannst du dich bitte bei mir melden und mir verraten, was das für süße Federchen sind? Ganz liebe Grüße Tanja :love:

    Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.