10. + 11. Türchen des Adventskalender

Gestern hatte ich mir mal eine persönliche Auszeit genommen und fuhr in ein etwas weiter weg gelegenes Geschäft, wo ich schon laaange mal hinwollte. Dort habe ich ausgiebig schöne Dinge betrachtet und mir viiiele Schätzchen gegönnt. Abends war dann auch schon unser dienstäglicher Bastelabend und mit frischen Ideen und neuem Input habe ich mich ENDLICH mal an das Undefined gesetzt.

Nun muss ich gestehen, daß ich das Anfangs ehrlich gesagt „total blöd“ fand. In Riverton (USA/ Utah) unserem Hauptsitz bekamen wir quasi eine private Einweisung dieses Sets. Getreu nach dem Motto: „Kratz und schnitz Dir doch Deinen eigenen Stempel!“ (meine Wortwahl). Es hieß, Idee suchen übertragen und ran an den Kratz-und Schnitzrohling. :verzweifelt:  . Da ich ziemlich gut im Zeichnen bin, wollte ich direkt sowas von genial durchstarten und anschließen SOWAS von abgestürzt. Grrrrrrrrrrrrrr………….

Zu Hause habe ich meinen Freunden erklärt, daß das Doof und bescheu… finde.

Aber mein Ergeiz wurde letzte Woche richtig geweckt, als ich bei Monica eine wunderschöne Weihnachtskarte mit einem Kranz entdeckte. Erst dachte ich mir noch: Wo hattse denn diesen chicen Stempel her.. Bis ich dann las, daß sie ihn mit dem (für mich: doof & bescheuert Set) Undefined gewerkelt hatte. HUT ab!

Und was soll ich sagen, gleich 4 Stempelchen sind gestern entstanden, einmal nach der Idee von Monica Gale und einmal nach meiner Eigenen.

Flügel standen schon lange auf meiner SU Wunschliste, denn ich finde, man kann sie zu so vielen Themen nutzen und erst recht jetzt vor Weihnachten. Bei dieser Karte habe ich erst in Saharasand gestempelt und den 2. Flügel mit die Rock n Roll Technik mit Versamark gemacht und kl. Schneeflocken + Versamark AUF den Stempel gesetzt. Der Abdruck kam auf Vellum / Transparent Karton  und wurde mit silbern Embossed. Ich war selbst sprachlos, WIE genial das nachher aussah :love:  Gut, man stellt sich vor, wie es aussehen könnte, aber wenn´s dann für einen selbst noch besser wird.

Und jetzt: bin ich ein riiiesen Fan von dem „doof & bescheuert Set “ Undefined.

______________________________________

Im übrigen: Mein Newsletter ist gerade raus und wer ihn noch nicht hat und gerne möchte (natürlich nur wenn Du keine Demo bist ;o)  ), meldet sich einfach via Mail (tanjakolar@aol.com ) bei mir. Bei einigen kam die EMail wieder zurück… Falls Du also früher im Verteiler drin warst, überprüfe bitte, ob sich Deine Emailadresse geändert hat oder Dein Postfach vielleicht überquillt. Denn in diesem Newsletter stehen schon wichtige Infos gerade zur kommenden Sale-a-bration (28.01.14- 31.03.14 )drin, wie z. B. daß ich schon die Termine für die Stempelpartys annehme.

 

LG Eure Tanja

PS: Die Candyverlosung kommt heute Abend…muss noch die Zettelchen falten und auf meinen Kameramann warten.

11 Kommentare
  1. Manu sagte:

    Hallo Tanja
    der Stempel mit den Flügeln ist dir super gut gelungen, gefällt mir sehr gut.
    Darf ich fragen wie den genau die Rock n Roll Technik funktioniert?
    Wünsche dir noch einen schönen Tag.

    LG
    Manu

    Antworten
  2. Gabi sagte:

    Und noch ein Tip von einer Schnitzerin, einfach den Stempelgummi mit einer Stanzschablone durch die Biggi kurbeln und schon hast du einen Abdruck, den du super „ausschnitzen“ kannst.

    Viele Grüße
    Gabi

    Antworten
  3. Heidi A. sagte:

    Liebe Tanja,
    das kann man gar nicht glauben, wenn man die Ergebnisse sieht. Ich denke fast, das werden nicht die letzten Stempelchen sein, die du selbst gestaltest, die können sich echt sehen lassen!!!
    Viele liebe Grüße – Heidi A.

    Antworten
  4. Britta Zain sagte:

    Hallo Tanja,
    was für eine geniale Idee. Mir kommen gerade Frühlingsideen für den Kranz in den Kopf, Blümchen und so… Und die Flügel sind ganz zauberhaft.
    Du hast es geschafft: ich werde mich noch heute nachmittag mal mit dem bescheu… Set beschäftigen, das auch bei mir noch unangetastet auf seinen Einsatz wartet…

    Hab‘ vielen Dank für die Inspiration und lieben Gruß
    Britta

    Antworten
  5. Silke sagte:

    Liebe Tanja,

    der Flügelstempel ist aber so was von schöööön geworden. Die Karte ist sowas von toll. Die sieht so richtig zart und eben total zauberhaft engelsgleich aus. Den Flügelstempel würd ich glatt kaufen, wenn es den gäbe. Vielen Dank für diese Inspiration. Liebe Grüße Silke

    Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.